Zusammenfassung von Risikomanagement für Marken

Risiken, die Ihre Marke bedrohen - Identifikation, Analyse und Kontrolle

Wiley-VCH, Mehr

Buch kaufen

Risikomanagement für Marken Buchzusammenfassung
Schützen Sie Ihre Marke! Denn ohne eine starke Marke ist Ihr Produkt nur die Hälfte wert.

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Der Klappentext verspricht Risikomanagement für Marken auf Grund neuester Erkenntnisse der Markenforschung. Beim Lesen wird schnell klar, dass das etwas übertrieben ist, denn viele Informationen sind einem auch in anderen Büchern und Artikeln bereits über den Weg gelaufen. Dennoch haben die Autoren ein sehr umfassendes, tiefgründiges und in sich konsistentes Buch zum Risikoschutz für Marken geschaffen. Wer sich aus dem zuweilen etwas schwerfälligen Text die wirklich praxisnahen Leckerbissen herausgepickt hat, ist mit einem konkreten und detaillierten Handlungsleitfaden ausgestattet. Illustriert wird die Lektüre durch eine Vielzahl von bekannten Beispielen - von Milka bis Porsche -, die den Theorien Leben einhauchen. Alles in allem ein reichhaltiger Ideenlieferant für Marken- und Marketingspezialisten, findet getAbstract.com.

Das lernen Sie

  • die Besonderheiten des Risikomanagements für Marken
  • Methoden der risikoarmen Markenführung
  • Hinweise für den rechtlichen Markenschutz
 

Zusammenfassung

System Marke - lebendig und überlebenswichtig
Obwohl die Marke der wichtigste Wertschöpfungsfaktor eines Unternehmens ist, wird ihr Potenzial doch häufig unterschätzt. Da wundert es kaum, dass sie auch im Risikomanagement kaum beachtet wird. Die Folgen können fatal sein, denn die Marke...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Wolfgang Schiller ist Inhaber der Schiller Brand Company. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten gehört die Entwicklung internationaler Markenstrategien und Kommunikationskonzepte sowie die Erarbeitung von Gutachten zur Risikovorsorge für Marken. Dr. Roland Erben ist Chefredakteur des Fachmagazins RISKNEWS. Als selbstständiger Unternehmensberater arbeitet er für die Schiller Brand Company auf dem Gebiet des Markenrisikomanagements. Der Rechtsanwalt Norbert Hebeis ist Partner bei der Sozietät Graf von Westphalen Bappert & Modest. Davor leitete er die europäische Markenabteilung eines US-amerikanischen Mischkonzerns.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien