Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Millionen mit Optionen

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

Millionen mit Optionen

Gezielter Vermögensaufbau mit Aktien- und Indexoptionen

FinanzBuch,

15 Minuten Lesezeit
10 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

Der Handel mit Optionen ist mindestens ebenso faszinierend wie der Handel mit Aktien. Während der mögliche Verlust überschaubar ist, sind die Gewinne praktisch unbegrenzt – sagt Bernie Schaeffer!


Bewertung der Redaktion

8

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Bernie Schaeffer vermittelt angehenden Optionstradern das notwendige Basiswissen, um erfolgreich mit Optionen zu handeln. Aber auch gestandene Fachleute können von dem Werk profitieren. Die langjährige Erfahrung des Autors und seine berufliche Ausbildung sorgen für fundierte Erkenntnisse, die praxisnah vermittelt werden. Dabei wird dem Leser Grundsätzliches zum Verständnis dieses Marktes vermittelt. Aber auch konkrete Werkzeuge zur Ermittlung von Kursentwicklungen werden ihm an die Hand gegeben. Bernie Schaeffer schreibt, soweit es die komplexe Materie zulässt, verständlich - ohne populistisch zu werden. Das Buch ist klar strukturiert, und besonders hilfreich ist für den angehenden Optionstrader ein Verzeichnis wichtiger Fachbegriffe. Die auf den amerikanischen Markt zugeschnittenen Indikatoren lassen sich ohne weiteres auf deutsche Verhältnisse übertragen. Die Angaben zu Wirtschaftstiteln und Internet-Seiten müssten natürlich dem deutschen Markt angepasst werden. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch allen, die in den faszinierenden Markt des Optionstrading einsteigen wollen, sowie Optionstradern, die auf der Suche nach fundierten Informationen sind.

Zusammenfassung

Wofür gibt es Optionen?

Wer über Aktien spricht, kommt an Optionen kaum vorbei. Optionen werden weltweit auf unterschiedlichste Objekte gehandelt. Dazu gehören Agrarprodukte, Waren, Devisen, Edelmetalle, Zinsen, Aktienindizes und Aktien selbst. Der Handel mit Optionen findet in Deutschland an der Deutschen Terminbörse EUREX satt. Diese ist seit 1990 vollcomputerisiert, sodass sowohl Profis als auch Privatanleger ortsunabhängig handeln können.

Was sind Optionen?

Mit einer Option erwerben Sie nicht die Aktie selbst, sondern das Recht, eine solche zu kaufen (Call) oder zu verkaufen (Put) - und zwar zu dem jetzt gültigen Wert (Basispreis). Das Faszinierende an Optionen ist die Hebelwirkung. Mit relativ geringem Einsatz können Sie eine grosse Wirkung erzielen. Während der Gewinn praktisch unbegrenzt ist, entspricht der Verlust höchstens dem eingebrachten Kapital. Neben den beiden Arten von Optionen (Call und Put) unterscheidet man zwischen dem Optionskäufer und dem Optionsverkäufer, dem so genannten Stillhalter. Daher ergeben sich vier Möglichkeiten: Kauf eines Calls, Kauf eines Puts, Verkauf eines Calls, Verkauf eines Puts. Das bedeutet: Wenn ein Optionskäufer ...

Über den Autor

Bernie Schaeffer ist Präsident des Investment Research Institute, Inc. (IRI) und seit 1981 Herausgeber eines Börsenbriefs. Er ist einer der bekanntesten US-Experten auf dem Gebiet der Optionen. Er ist häufig Gast beim Nachrichtensender CNN und stellt für Timer Digest Marktprognosen auf. Seine Einschätzungen von Börse und Wirtschaft werden regelmässig im Wall Street Journal und in der New York Times zitiert.


Kommentar abgeben