Zusammenfassung von Mit dem strategischen Blick von oben

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Mit dem strategischen Blick von oben Zusammenfassung

Bewertung der Redaktion

7

Rezension

Der digitale Wandel stellt auch die Personalentwicklung vor neue Herausforderungen. Schließlich sind schon heute andere Kompetenzen nötig als bislang. Die Autorin dieses Artikels stellt Studienergebnisse vor, die zeigen, worauf es ankommt, aber auch, wie die Realität in vielen Unternehmen aussieht. Personalentwickler erfahren hier, mit welchen Fähigkeiten und auf welche Weise sie ihre Mitarbeiter zu Gestaltern des digitalen Wandels machen. Damit haben sie einen nützlichen Leitfaden für ihre künftige Arbeit.

Über die Autorin

Kristina Enderle da Silva ist Redakteurin beim Personalmagazin.

Zusammenfassung

Die Digitalisierung schafft neue Jobs, in denen neben technischem Wissen auch soziale Kompetenzen gefragt sind.

Die Digitalisierung vernichtet Jobs, schafft aber gleichzeitig auch neue. Laut der Studie Skill shift – Automation and the future of the workforce des McKinsey Global Institute (MGI) wächst der Anteil der Arbeit, die auf technischem Wissen beruht, während motorische Fähigkeiten immer unbedeutender werden. Eine wissenschaftliche Analyse, durchgeführt im Auftrag der Haufe Akademie, identifizierte als Elemente einer übergeordneten digitalen Kompetenz Abstraktionsvermögen, Veränderungskompetenz, sogenannte digitale soziale Kompetenz, Medienkompetenz, analytische Kompetenzen...


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Der Weg zur eigenen Akademie
8
Digitalisierungsinitiativen umsetzen
7
Die digitale Lieferkette
8
Digitalisierungsatlas
8
Kompetenzen für die neue Arbeitswelt
9
Lernökosysteme gestalten
5

Verwandte Kanäle