Zusammenfassung von Neue Chancen in China

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Neue Chancen in China Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Wer ernsthaft vorhat, seine Geschäftspläne auf China auszudehnen, sollte dieses Buch von vorn bis hinten gründlich durchlesen. Unter der Führung des Chinaexperten Hans Joachim Fuchs ist ein äußerst informatives Sachbuch über den Einstieg in die Volksrepublik gelungen. Die vier Autoren berichten detailliert, aber flüssig über die Besonderheiten der chinesischen Märkte und Konsumenten. Trotz der ziemlich beliebigen Bildauswahl hat man nach der Lektüre das Gefühl, die chinesische Kultur ein wenig zu verstehen – und vor allem zu wissen, wie sich der Markteinstieg umsetzen lässt. Aufstrebende Wirtschaftsregionen werden eingängig porträtiert, und die Autoren geben konkrete Tipps zum Schutz geistigen Eigentums und zur Wahl der passenden Vertriebsstrategie. getAbstract empfiehlt das Buch allen Unternehmern und Managern, die ihr Chinaengagement auf eine Erfolgsbasis stellen wollen.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • welche Märkte in China lukrativ sind und
  • welche Vermarktungsstrategien Sie am besten verfolgen.
 

Über die Autoren

Hans Joachim Fuchs arbeitet als Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt China. Der Ingenieur und Wirtschaftswissenschaftler war 13 Jahre beruflich in der Volksrepublik tätig. Er ist außerdem Autor von Die China AG und Koautor von Piraten, Fälscher und Kopierer. Mingming Du und Liyuan Wang sind Betriebswirtinnen. Alexander Gangnus ist Master of Arts in Sinologie, BWL und Kommunikationswissenschaft.

 

Zusammenfassung

China: der wirtschaftliche Taktgeber

Während Europa und die USA noch immer mit den Auswirkungen der globalen Finanzkrise kämpfen, steht China vor ganz anderen Problemen: Die Volkswirtschaft muss ihren rasanten Aufstieg zur politischen und wirtschaftlichen Weltmacht konsolidieren, wenn sie auf Dauer an der Spitze stehen will. Seit Jahren weist der bevölkerungsreichste Staat der Erde ein jährliches BIP-Wachstum von rund 10 % auf. Das Land erwirtschaftet laufend Handelsüberschüsse, ist nicht verschuldet und gehört inzwischen zu den bedeutendsten internationalen Gläubigern. Der Wohlstand der Chinesen wächst und die Modernisierung des Landes schreitet rasant voran, die Arbeitslosigkeit liegt derzeit bei bloß 4 %, und chinesische Unternehmen genießen weltweit auch in puncto Qualität ein immer höheres Ansehen. Prominente Beispiele sind der Computerhersteller Lenovo, der Autobauer Geely oder Haier, der Weltmarktführer bei Haushaltsgeräten. In einigen Branchen gibt China global längst den Ton an, etwa bei den Zukunftstechnologien Solar- oder Windkraft, aber auch in traditionellen Industrien wie der Luftfahrt oder der Medizintechnik.

Bei allem Erfolg: Der Aufstieg zu...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Die China AG
8

Ähnliche Zusammenfassungen

China: Der nächste Horizont
7
Chinas neue Seidenstraße
7
Freundliche Übernahme
8
Chinas Bosse
8
Die Chinesen
8
Moulüe – Supraplanung
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben