Zusammenfassung von Passt oder passt nicht?

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Passt oder passt nicht? Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Praktische Beispiele
  • Umsetzbar

Rezension

Bewerber schreiben und erzählen nicht immer die Wahrheit über sich. Die einen nehmen es mit den Qualifikationen nicht so genau. Die anderen stellen sich als teamfähig und belastbar dar, obwohl sie es nicht sind. Zwei Personalexperten zeigen in diesem Beitrag, wie man mit den richtigen Fragen die Wahrheit ans Licht bringt. Dabei reiht sich ein praxisnaher Tipp an den nächsten. Ein Muss für jeden Personalverantwortlichen, findet getAbstract.

Über die Autorin

Verena Bast ist Redakteurin bei Impulse.

 

Zusammenfassung

Ihre Angestellten sind Ihr wertvollstes Kapital. Umso wichtiger ist es, bei Stellenbesetzungen den perfekten Kandidaten auszuwählen. Mit dieser Strategie sollte es gelingen:

  • Harte Faktoren vorher prüfen: Nach Eingang aller Bewerbungen schauen Sie sich die harten Fakten an. Wer hat welche Abschlüsse? Wer kann Qualifikationen nachweisen, die für Ihre Stelle relevant sind? Teilen Sie die Kriterien in Muss- und Kann-Kriterien ein. Infrage kommt für Sie nur, wer alle Muss-Kriterien erfüllt. In einem Telefonat finden Sie heraus, ob es Widersprüche gibt zwischen dem, was der Bewerber schreibt, und dem, was er Ihnen erzählt. Fragen ...

Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Koste es, was es solle
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Am Bewerber vorbei
7
Wie effektives Online-Recruiting funktioniert
8
Datenschutz und AGG: Rechtsfragen und Antworten zum Bewerbermanagement
8
Die Besten holen
9
Der Computer, der mich einstellte
8
Bored out
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben