Zusammenfassung von Professionelles E-Recruitment

Strategien — Instrumente — Beispiele

Luchterhand, Mehr

Buch kaufen

Professionelles E-Recruitment Buchzusammenfassung
E-Recruitment: Im Internet finden Sie alles – warum nicht auch die richtigen Mitarbeiter?

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

E-Recruitment macht den Leser mit allen Facetten der digitalisierten Personalbeschaffung vertraut. Dabei wird der Bogen weit gespannt: vom Platzieren der Stellenanzeigen in einer Jobbörse bis zu den (sehr euphorisch gesehenen) Zukunftsaussichten des E-Recruitments im Jahre 2010. Der Löwenanteil des Buches beschäftigt sich mit dem Aufbau und der Nutzung von Online-Jobbörsen. Ausserdem geht es um die Prozesse der digitalen Personalbeschaffung allgemein und um die Gestaltung von Karriere-Websites innerhalb von Unternehmenspräsentationen im Internet. Nach Ansicht von getAbstract.com ist dies die geeignete Lektüre für Human-Ressource-Manager, die sich mit der Personalakquise per Internet beschäftigen wollen oder müssen: Sie bekommen - allerdings in einem sehr akademischen Jargon - gleichermassen Strategisch-Visionäres wie Konkret-Praktisches geboten. Aber auch Arbeitssuchende lesen das Buch mit Gewinn, da sie die Funktionsweise von Jobbörsen und das Vorgehen der Personalmanager kennen lernen.

Das lernen Sie

  • die Bedeutung des E-Recruitments im modernen Personalmanagement
  • den Markt der Online-Jobbörsen
  • die Besonderheiten der IT-gestützten Personalbeschaffung
 

Zusammenfassung

E-Recruitment im Personalmanagement
Das moderne Human-Ressource-Management (HRM) besteht aus drei Dimensionen: Der Hauptprozess Personalmanagement mit den Unterprozessen Personalmarketing, -planung, -beschaffung, -auswahl, -einsatz, -entwicklung und Personalfreisetzung...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Prof. Dr. Christoph Beck vertritt seit dem Jahr 2000 das Lehrgebiet Personal- und Bildungswesen im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Koblenz. Zwischen seiner Promotion 1994 und seiner Professur war er in verschiedenen Stabs- und Führungspositionen in der Wirtschaft und im öffentlichen Dienst sowie als Personal- und Organisationsberater tätig. Neben dem E-Recruitment beschäftigt er sich mit den Themenbereichen Projektmanagement, E-Learning und Personalcontrolling.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien