Zusammenfassung von Programm-Management

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Programm-Management Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umfassend
  • Überblick
  • Für Einsteiger

Rezension

Nachhaltiger Unternehmenserfolg hängt nicht von einzelnen Projekten ab, sondern von einem schlüssigen Gesamtkonzept, dem Programm-Management, das über die Grenzen einzelner Organisationseinheiten hinweg aktiv ist. Das Problem ist immer dasselbe: den Überblick darüber zu behalten, was im Unternehmen vor sich geht. Das gilt allerdings auch für dieses Buch: Sämtliche - auch nur themenbegleitende - Punkte wie Mitarbeitermotivation oder Kommunikationsmanagement werden als höchst wichtig angemahnt. Das mag stimmen. Was aber von den vielen erfolgswichtigen Dingen nun am allerwichtigsten ist, bleibt letztlich subjektiv, und ein Manager wird das wohl tatsächlich erst in der Praxis herausfinden müssen. Die Autoren weisen auch selbst darauf hin, dass der Manageralltag meist aus einer Kette von Improvisationen besteht. Von den vielen, anscheinend unvermeidbaren Anglizismen abgesehen ist das Buch verständlich geschrieben und dürfte als Nachschlagewerk oder Praxisratgeber Verwendung finden. getAbstract empfiehlt es allen Führungskräften, die in übergeordneten Zusammenhängen denken und vor lauter Projekt-Bäumen auch noch den Wald sehen wollen.

Über die Autoren

Dirk Dobiéy ist Service Line Manager Enterprise Solutions beim deutschen Software-Konzern SAP. Er begleitet dort die Einführung neuer Technologien. Thomas Köplin ist als Manager Corporate Communications für T-Systems tätig, Wolfram Mach beim selben Unternehmen als Consultant.

 

Zusammenfassung

Das Programm-Management

Gleichgültig ob es sich um eine Unternehmenskrise, eine Restrukturierungsmaßnahme, Neuausrichtung, Fusion oder schlicht um das normale Alltagsgeschäft handelt, stets laufen zahlreiche Projekte nebeneinander ab. Diese zu organisieren ist die Aufgabe des Programm-Managements. Der Programm-Manager steuert inhaltlich zusammenhängende Projekte über die Grenzen der Organisationseinheiten im Unternehmen hinweg. Strategien, die der Erreichung der Unternehmensziele dienen, werden nicht mehr innerhalb der Linienorganisation umgesetzt, sondern durch das Programm-Management.

Programme bedeuten vor allem Veränderung

Typische Aufgaben des Programm-Managements sind Planung und Steuerung sowie das Veränderungsmanagement. Dessen wichtigste Aufgabe ist es, Widerstände gegen Veränderungen im Vorfeld zu erkennen bzw. die im Laufe eines Programms zwangsläufig auftretenden Widerstände abzubauen. Dies gelingt nicht immer, da nicht nur viele verschiedene Interessen zu berücksichtigen sind, sondern auch Widerstand aus der Unternehmenskultur heraus zu erwarten ist. Denn einmal eingeschliffene Gewohnheiten lassen sich erfahrungsgemäß nur schwer ändern. Als Faustregel...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Creative Company
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Ready for Take-off
7
So geht Büro heute!
8
Machine, Platform, Crowd
8
Effizienter arbeiten für Dummies
7
Agiles Lernen
7
The Innovators
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben