Zusammenfassung von Raus aus der Lean-Falle

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Raus aus der Lean-Falle Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Das ursprünglich vom japanischen Unternehmen Toyota entwickelte Lean Management ist inzwischen auch für die meisten europäischen Produktionsfirmen längst ein alter Hut. Dennoch halten sich die Erfolge der hiesigen Industrie im Vergleich zu denen der asiatischen Konkurrenz in Grenzen. Daniela Best und Albert Hurtz gehen mit ihrem Buch den Gründen für den ausbleibenden Erfolg nach und machen deutlich, dass für eine nachhaltige Verankerung der Lean-Philosophie in den Unternehmen auch ein Kulturwandel angestoßen werden muss. Es genüge nicht, einzelne Methoden wie etwa 5A zu implementieren. Es brauche auch ein Umdenken bei Managern und Mitarbeitern, denn Lean müsse zur Gewohnheit werden. In ihrem gut strukturierten Ratgeber liefern die Autoren reichlich Praxisbezug, der beim einen oder anderen Leser für Aha-Erlebnisse sorgen wird. getAbstract empfiehlt das Buch Managern und Führungsverantwortlichen, die Lean Management in ihrem Unternehmen einsetzen oder damit beginnen wollen.

Über die Autoren

Albert Hurtz ist Gründer und Partner einer Beratungsfirma für teamorientierte Arbeitsgestaltung. Daniela Best ist ausgebildete Psychologin und arbeitet für dieselbe Beratungsfirma als Standortleiterin. Die beiden Autoren coachen Teams und Führungskräfte unter anderem zu Verbesserungs- und Shop-Floor-Management.

 

Zusammenfassung

Die Lean-Falle

Nach dem Vorbild von Toyota mit „leanen“, sprich schlanken Strukturen und Prozessen arbeiten? Viele Unternehmen hierzulande tun das zwar schon seit Langem, sind aber eher selten wirklich erfolgreich damit. Was genau aber läuft schief, wenn solche Unternehmen in die sogenannte Lean-Falle tappen und trotz allen Engagements die gesteckten Ziele nicht erreichen? Womöglich stoßen Unternehmen den Wandel zur leanen Denkweise selten konsequent genug an. Lean funktioniert nicht auf Sparflamme. Außerdem beschränken viele Unternehmen das Lean Management lediglich auf die Bereiche Produktion und Logistik. Administrative Bereiche bleiben von vornherein unberücksichtigt, was eine durchgängige Umsetzung der Lean-Prinzipien verhindert.

Mit dem Aufkommen der Lean-Philosophie in den 90er-Jahren nahmen einige der Unternehmen in Deutschland den neuen Ansatz allzu wörtlich und dünnten ihre Führungshierarchien stark aus. Die Folge waren übergroße Führungsspannen, die den Vorgesetzten kaum Luft dafür ließen, ihre Mitarbeiter richtig zu führen und sie bei der Umsetzung des neuen Ansatzes zu begleiten – ein großer Fehler, denn die Führungscrew ist über alle Hierarchiestufen ...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Shop-Floor-Management
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Lean Administration
8
Lean Enterprise
8
Auf dem Weg zur agilen Organisation
8
The Startup Way
8
Exponentielle Organisationen
8
Klang des Erfolgs
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben