Zusammenfassung von Schnelle Schüsse ins Gehirn

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Schnelle Schüsse ins Gehirn Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Praktische Beispiele

Rezension

Es ist nicht leicht, ein griffiges Schlüsselbild für eine Marke zu entwickeln. Das „grüne Band der Sympathie“ der ehemaligen Dresdner Bank und der Schild der HUK-Coburg zeigen immerhin, dass solche Motive auch in der Banken- und Versicherungsbranche funktionieren. Nun ist die Versicherungskammer Bayern angetreten, ein entsprechendes Symbol für ihre Marke zu schaffen. Herausgekommen ist der blaue Schirm. Der Artikel berichtet über den Entstehungsprozess dieses Schlüsselbildes und ist interessant für alle Markenverantwortlichen.

Über die Autoren

Tobias Langner und Tobias Klinke arbeiten am Lehrstuhl für Marketing der Bergischen Universität Wuppertal. Thomas Langer ist Markenverantwortlicher bei der Versicherungskammer Bayern.

 

Zusammenfassung

Ein gelungenes Schlüsselbild kann einer Marke zum Erfolg verhelfen, ist in manchen Branchen aber schwer zu erzeugen.

Ein Schlüsselbild wie die lila Kuh von Milka sorgt dafür, dass eine Marke sofort wiedererkannt wird. Idealerweise fällt die Marke Verbrauchern sofort ein, wenn sie nur an die entsprechende Branche denken. Experten sprechen dann von einer „spontanen Markenbekanntheit“. Sie hilft der Marke, bei Kunden zur ersten Wahl zu werden.

Marken von Banken oder Versicherungen, die Kunden selten begeistern, haben es oft schwer, ein Image aufzubauen und ein Schlüsselbild in den Köpfen zu verankern. Vor dieser Herausforderung stand auch die Versicherungskammer...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Recruiting braucht Flügel
8
Platz für alle
7
Influencer
7
Die Marke spricht
8
„Es gibt keinen Grund anzunehmen, dass Märkte richtig liegen.“
7
Wofür steht Ihr Konzern?
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben