Zusammenfassung von Selbstbewusstsein

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Selbstbewusstsein Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

Kreuz und quer und immer im Kreis um das Thema Selbstbewusstsein geht es in diesem Buch. Der Fokus liegt, besonders im zweiten Teil, auf dem beruflichen Umfeld. Der Text ist angenehm untheoretisch; viel Raum wird Übungsaufgaben, Erklärungen und Anregungen zur Förderung des Selbstvertrauens gewidmet. Wer dieses Buch gewissenhaft durcharbeitet, lernt sich mit seinen Fähigkeiten und Schwächen garantiert sehr gut kennen. Zwischen den zahlreichen Spielfeldern und Einzelthemen (Kommunikation, Netzwerke, Präsentation, Eigenmarketing, Analysen) den roten Faden immer wieder zu finden, bleibt dem Leser allerdings weitgehend selbst überlassen. Vor und zurück (und damit leider so manches Mal auch redundant) scheint das Grundmuster dieses Buchs zu sein. Aber was wiederholt wird, sitzt ja angeblich besonders gut. Und ein hilfreicher Beitrag, um sich selbst zu erkennen, ist das Buch in jedem Fall. getAbstract empfiehlt es Berufseinsteigern, Wechselwilligen und allen, die an sich und ihrer Karriere arbeiten möchten.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • wie Sie Ihr Selbstbewusstsein stärken und
  • welche Gelegenheiten im Berufsleben Sie gezielt dazu nutzen können.
 

Über die Autoren

Jürgen Hesse und Hans Christian Schrader haben sich als Autorenteam Hesse/Schrader zum Thema Berufsstrategien und Karriere-Know-how einen Namen gemacht. Gemeinsam haben sie z. B. Praxisbuch Small Talk, Headhunter & Co. und Networking als Bewerbungs- und Karrierestrategie veröffentlicht. Beide sind Diplompsychologen und seit mehr als 15 Jahren als Seminarleiter und Autoren tätig. Gemeinsam haben Sie das Büro für Berufsstrategie gegründet. Hesse leitet das Büro in Berlin, Schrader arbeitet als Diplompsychologe ebenfalls in Berlin.

 

Zusammenfassung

Selbstbewusstsein ist das A und O

Selbstbewusstsein ist heutzutage im Beruf wichtiger denn je. Denn im härter gewordenen Wettbewerb muss jeder sein eigener Unternehmer sein und sich selbst vermarkten, so gut es geht. Wer dabei auf eine bröckelige Basis baut, wird schnell durchschaut. Besser (aber auch schwieriger) ist es, das eigene Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein schrittweise zu stärken. Der Schlüssel dazu liegt in Ihnen selbst.

Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Selbstachtung, Selbstsicherheit und Selbstwirksamkeit werden häufig synonym verwendet, fokussieren jedoch auf unterschiedliche Aspekte. Bei allen Begriffen geht es um das Erkennen und Wertschätzen der individuellen Stärken, Schwächen und Fähigkeiten. Jeder Mensch verfügt über eine einzigartige Kombination von Talenten, Wissen und Potenzialen. Die entscheidende Frage ist, wie gut er diese Kombination erkennt und sie situationsbezogen einsetzen kann. Die gute Nachricht: Sie können Ihr Selbstbewusstsein in jeder Lebensphase auf- und ausbauen.

Entstehung von Selbstbewusstsein

Die Psychologie kennt zahlreiche Erklärungsmodelle für die Entstehung von Selbstbewusstsein...


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Die 10 Gebote der Jobsicherung
7
Internationales Direktmarketing
7
Praxisbuch Small Talk
7
Headhunter & Co.
9
Networking als Bewerbungs- und Karrierestrategie
6

Ähnliche Zusammenfassungen

Erfolgreich bewerben für Frauen
8
Die Gastgebermethode
8
Führung einer neuen Generation
8
Menschen durchschauen und richtig behandeln
7
Der Weg zur finanziellen Freiheit
9
Frei sein statt frei haben
5

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben