Zusammenfassung von So denken Gewinner

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

So denken Gewinner Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

9 Stil


Rezension

Wenn Erfolg gar nicht so viel mit dem IQ zu tun hat, der ja angeboren sein soll, dann steht der Weg dorthin im Grunde jedem offen. Genau das wollen die Autoren vermitteln: Mit der passenden Strategie kommt jedes Gehirn auf Trab und bringt seinen Besitzer ans Ziel seiner Träume. Die im Buch vorgestellten Erfolgsfaktoren sind zwar nicht gerade bahnbrechend neue Erkenntnisse, spannend sind aber die neurowissenschaftlichen Zusammenhänge. Den Autoren gelingt es, ihre Aussagen damit zu untermauern, ohne in hochtrabendem Fachjargon zu ertrinken. Die vielen lebensnahen Beispiele verbinden Theorie und Praxis aufs Schönste. Ein weiteres Highlight ist der Stil, durch den sich das Buch angenehm von manchen blutleeren Ratgebern unterscheidet. getAbstract empfiehlt das Buch allen Menschen, die mehr aus ihrem Leben machen möchten und die bereit sind, hart an sich zu arbeiten.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • die fünf Hirnleistungsinstrumente und
  • die acht Strategien für ein Gewinnergehirn.
 

Über die Autoren

Jeff Brown ist Psychologe an der Harvard Medical School. Sein Fachgebiet ist die kognitive Verhaltenstherapie und seine Forschung konzentriert sich auf die Sportpsychologie, was er bei der psychologischen Betreuung von Marathonläufern in der Praxis anwendet. Mark Fenske ist Professor für Psychologie an der Universität von Guelph, Ontario. Der Neurowissenschaftler untersucht den Einfluss, den Aufmerksamkeit und Gefühle auf die kognitiven Fähigkeiten haben.

 

Zusammenfassung

Gewinnergehirne ticken anders

Verabschieden Sie sich von dem Gedanken, dass Erfolg an den IQ gekoppelt ist. Auch die finanziellen Möglichkeiten, die Kontakte oder das Glück an sich sind nicht dafür verantwortlich. Resilienz (die Fähigkeit, sich nicht unterkriegen zu lassen) und Motivation hingegen, das sind die Quellen, aus denen ein Gewinnergehirn seine Energie schöpft. Ein solches Gehirn kann Ablenkungen gut ausblenden und sich auf das konzentrieren, was zum optimalen Ergebnis führt. Es hat eine fast unerschöpfliche Leistungsbereitschaft und kann sich extrem gut anpassen. Ob der Mensch, der dieses Gehirn besitzt, ein Goldmedaillengewinner oder ein ausgezeichneter Taxifahrer ist, spielt keine Rolle. Er wird auf seinem Gebiet aber sicher Erfolg haben und sein persönliches Ziel erreichen. Gewinnergehirne funktionieren alle auf ähnliche Weise. Auch Ihr Gehirn ist keine mysteriöse Masse; Sie können es steuern, modellieren, optimieren: Sie sind sein Chef. Wenn Sie Ihre Ziele erreichen wollen, nutzen Sie dazu die fünf Hirnleistungsinstrumente:

  1. Mit dem Chancenradar steuern Sie günstige Gelegenheiten an, sind zur richtigen Zeit am richtigen Ort und lernen...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Brain Changer
7
Wir sind Gedächtnis
7
Mein Kopf gehört mir
9
When
9
Hirntuning
8
Konzentration
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben