Zusammenfassung von Balanced Scorecard

Strategien erfolgreich umsetzen

Schäffer-Poeschel, Mehr

Buch kaufen

Balanced Scorecard Buchzusammenfassung
Vermeiden Sie den Blindflug Ihres Unternehmens: Mit der Balanced Scorecard lassen sich Unternehmensstrategien mit allen wichtigen Steuergrössen des Unternehmens ausbalancieren.

Bewertung

9 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Dieses Buch ist die Keimzelle der „Balanced Scorecard“ - jenes Managementsystems, das inzwischen schon viele Freunde gefunden hat. Kaplan und Norton liegen damit voll im Trend und ziehen gegen Managementsysteme zu Feld, die sich auf isolierte Finanzdaten verlassen. Unternehmen sind mit ihrer Umwelt vernetzt und sind selbst ein System von vielfältigen Netzwerken - die Balanced Scorecard hilft dabei, die wichtigsten Bereiche auszubalancieren und an die Unternehmensstrategie anzugliedern. Das Buch gibt dem aufmerksamen Leser eine ausführliche Einführung in das Konzept, wenngleich der Aufbau einige Schwächen aufweist: Zu oft werden schon vorab erwähnte Konzepte wiederholt und mit Kleinigkeiten angereichert, die man sich eher in einer stringenten Abhandlung gewünscht hätte. Trotzdem tut das der Innovationskraft keinen Abbruch. getAbstract empfiehlt dieses Buch allen Managern, die mit der strategischen Planung betraut sind und ein Instrument suchen, das multidimensionale Einflussfaktoren berücksichtigt.

Das lernen Sie

  • was die Balanced Scorecard ist
  • welchen Nutzen Sie für Ihr Unternehmen hat
  • was die vier Bereiche der Balanced Scorecard sind
  • wie Sie diese Bereiche vernetzen
 

Zusammenfassung

Blindflug in die Zukunft
Stellen Sie sich vor, Sie betreten während eines Atlantikfluges das Cockpit des Flugzeugs. Dabei machen Sie eine erschreckende Entdeckung: Der Pilot verfügt nur über ein einziges Steuerinstrument, und zwar für die Geschwindigkeit. Auf Ihr Nachfragen hin antwortet...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Robert S. Kaplan ist Professor für Rechnungswesen an der Harvard Business School. Als „Vater“ des Activity-based Costing und Autor der Bücher The Design of Cost Management Systems und Relevance Lost: The Rise and Fall of Management Accounting gilt er als der führende Wissenschaftler auf dem Gebiet des Controlling und erhielt zahlreiche Preise. David Norton ist Präsident der Unternehmensberatungsgesellschaft Renaissance Strategy Group.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien