Zusammenfassung von Das Neue beginnt im Kopf

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Das Neue beginnt im Kopf Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Natürlich sind Innovationen das Ziel jedes Unternehmers, fragt sich bloss, woher nehmen? Das Rezept der beiden Unternehmensberater Bickmann und Wilder lautet ganz einfach: Kombination. Wie man das anstellen muss, welche Strategien und Veränderungen man braucht, das steht in ebenso einfacher wie einprägsamer Sprache in diesem Buch. Dabei spürt der Leser sehr schnell, dass die Autoren die Praxis kennen. Ganz ohne wissenschaftliche Höhenflüge erläutern sie für den unternehmerischen Alltag die Vorgehensweise, die es Unternehmen ermöglicht, mit der neuen Ökonomie Schritt zu halten und ihren Erfolg künftig auf Kooperation zu begründen. getAbstract empfiehlt dieses Buch Managern und Unternehmern, die kein Problem damit haben, über ihren Tellerrand hinauszuschauen, und für die neues Denken nicht Katastrophe, sondern Chance bedeutet.

Das lernen Sie

  • warum Kundenorientierung Sie zu strategischen Kooperationen zwingen wird,
  • wie Sie durch Kombination verschiedener Kernkompetenzen Innovation erreichen,
  • welche Rolle Kommunikation und Unternehmenskultur in Wertschöpfungsnetzwerken spielen.
 

Über die Autoren

Roland Bickmann, Volks- und Rechtswissenschaftler, wird gerne um Rat gefragt, wenn es um Fragen zur strategischen und langfristigen Ausrichtung von Organisationen geht. Der Autor zahlreicher Wirtschaftsbücher ist seit 1986 Inhaber der Bickmann & Collegen Unternehmensberatung in Hamburg. Dr. Jürgen Wilder hat zuerst Physik und Mathematik in Göttingen, Mainz und Cambridge, Massachusetts/USA studiert, ehe er als Unternehmensberater in München tätig wurde.

 

Zusammenfassung

Nur gemeinsam sind Sie stark
Dass der Kunde König ist, wissen wir ja schon lange. Bis jetzt war das aber eher so eine Phrase. Künftig wird das anders: Der Kunde übt Macht aus, weil er bestimmt, wo’s langgeht. Welche Produkte, welche Dienstleistungen werden seinen komplexen Anforderungen...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

ISO 9001 in der Dienstleistung
ISO 9001 in der Dienstleistung
7
Das Richtige gründen
Das Richtige gründen
8
Digitaler Wandel in Familienunternehmen
Digitaler Wandel in Familienunternehmen
8
Startup mit System
Startup mit System
9
Spinnovation
Spinnovation
9
Das Buch der Ideen
Das Buch der Ideen
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben