Zusammenfassung von Der Sprung des Drachen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Der Sprung des Drachen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Eigentlich ist all das, was Ralph Scheuss über China zu berichten weiß, zu dreist, um wahr zu sein: Chinesische Kopierer kapern ganze Marken, indem sie gefälschte Visitenkarten verteilen und Garantiescheine oder Lizenzen im Namen des geschädigten Unternehmens ausstellen. Den potenziellen Marktzugang westlicher Unternehmen in China tauscht das Land gegen handfestes Know-how – und bedankt sich dafür mit der Entwicklung billiger Konkurrenzprodukte. Und das alles ohne eine Spur von Unrechtsbewusstsein, schließlich ist diese Art des Lernens Teil des konfuzianischen Wertekanons. Was also tun? Der Autor skizziert Strategien, wie sich westliche Unternehmen durch mehr Innovationskraft und Wendigkeit für den gnadenlosen Wettbewerb rüsten können. Dazwischen streut er Praxisbeispiele von Firmen, die der Konkurrenz aus China erfolgreich die Stirn bieten. Letztendlich hat er zwei Bücher in einem geschrieben: Das erste beschreibt die zweifellos ernste Wettbewerbslage, während das zweite allgemeine und beliebig austauschbare Strategietipps liefert. getAbstract empfiehlt das Buch allen Unternehmern und Managern, die im Umgang mit der aggressiven Konkurrenz aus Fernost umsteuern möchten, bevor es zu spät ist.

Das lernen Sie

  • was das Geheimnis des chinesischen Erfolgs ist und
  • mit welchen Strategien Sie sich gegen die fernöstliche Konkurrenz behaupten können.
 

Über den Autor

Ralph Scheuss ist Managementberater mit dem Schwerpunkt China. In seinen Strategieworkshops schult er westliche Führungskräfte im Umgang mit dem aggressiven globalen Wettbewerb.

 

Zusammenfassung

Wer kopiert, gewinnt
Ungefähr zwei Drittel aller gefälschten Waren weltweit stammen aus China. Der globale Schaden der Produktpiraterie wird auf 500 Milliarden Euro geschätzt, rund 300 000 Arbeitsplätze fallen ihr allein in Europa jährlich zum Opfer. Die chinesischen Fälscher beschränken...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien