Zusammenfassung von Die Burggrabenstrategie

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Burggrabenstrategie Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Wenn von Burggräben die Rede ist, denkt wohl jeder unwillkürlich an martialische Szenarien aus dem Mittelalter. Zudem fordert Tim Rödiger den Leser im Untertitel seines Buches zur Verteidigung auf und erzeugt damit das Gefühl einer permanent drohenden Gefahr. Schon nach wenigen Seiten wird indes klar, dass es Rödiger nicht um Paranoia geht, sondern um konkrete Gefahren, die jedem Unternehmer drohen, der sich mit neuen Geschäftsideen und Angeboten auf dem Markt positionieren konnte. Es werden garantiert Nachahmer auftauchen, die ihm den Erfolg streitig machen wollen. Diese Feststellung ist zwar nicht neu, aber manchmal kann es sinnvoll sein, auch scheinbare Selbstverständlichkeiten beim Namen zu nennen. Das gilt erst recht, wenn brauchbare und gut nachvollziehbare Tipps folgen, mit denen man den Risiken begegnen kann. Das alles gelingt Tim Rödiger auf deutlich weniger als 200 Seiten, was vergleichsweise knapp, aber deshalb umso attraktiver ist, meint getAbstract. Bestens geeignet für die Strategieabteilung im Unternehmen.

Das lernen Sie

  • wie Konkurrenten Ihren Profit bedrohen,
  • wie Sie mit einer guten Strategie dem Wettbewerbsdruck begegnen und
  • wie Sie robuste Burggräben für ein profitables Unternehmen anlegen.
 

Über den Autor

Tim Rödiger verantwortete den Bereich Unternehmensentwicklung beim Bundesverband der AOK in Berlin. Heute ist er geschäftsführender Gesellschafter des von ihm mitgegründeten Unternehmens Lieblingsköder.

 

Zusammenfassung

Trittbrettfahrer greifen an

Wenn Sie mit einer erfolgreichen Geschäftsidee Kunden überzeugen und Gewinne einfahren, machen Sie zwangsläufig auch die falschen Leute auf sich aufmerksam: Neider und Nachahmer treten auf den Plan und versuchen, sich mit vergleichbaren Waren oder Dienstleistungen zu etablieren. Dies mag die Kunden erfreuen, denn bekanntlich belebt Konkurrenz das Geschäft. Für Sie, den Entwickler der Originalidee, ist es jedoch eine Kampfansage, denn hier wollen andere von Ihrer kreativen, organisatorischen und geschäftlichen Vorarbeit profitieren. Je größer ein Erfolg ist, desto mehr Menschen wollen ein Stück vom Kuchen abbekommen. Die Konkurrenten greifen knallhart an und versuchen, Sie zu schwächen. Ziele der gegnerischen Bemühungen sind vielleicht Ihre Kundenbestände oder Ihre Mitarbeiter. Es gibt Konkurrenten, die sich auf einen Preiskampf einlassen oder ein aufwändigeres Marketing starten, als Ihr Unternehmen es sich leisten kann. Auch Copyrights und Patente sind häufig betroffen; dann sind belastende juristische Auseinandersetzungen die Folge.

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien