Zusammenfassung von Digital Value Network

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Digital Value Network Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Wie der Co-Autor Martin Sonnenschein im Vorwort erläutert, ist der Band ein Ableger von Douglas Aldrichs Kompendium "Mastering the Digital Marketplace", das bereits 1999 in den USA erschienen ist. Dieses Buch war das erste strategische Werk, das den Top-Managern der Old Economy dringend benötigte Hinweise für ihren Schritt von "Bricks and Mortar" zu "Clicks and Mortar" gegeben hat. Der von Sonnenschein in enger Zusammenarbeit mit Aldrich verfasste Leitfaden ist stärker als das amerikanische Original an den Verhältnissen in Europa ausgerichtet. Dem eigentlichen Text sind Anhänge mit Abrissen und Checklisten beigegeben, was die Übersichtlichkeit der Darstellung erhöht. getAbstract.com empfiehlt diesen gut strukturierten Leitfaden den Führungskräften von Unternehmen jeder Grössenordnung.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • die zukünftige Bedeutung digitaler Wertschöpfungsnetze für den wirtschaftlichen Erfolg,
  • drei zentrale Komponenten dieser Netze,
  • die drei Aspekte, von denen eine erfolgreiche Teilnahme an diesen Netzen abhängt,
  • die zukünftige Bedeutung des Contents als zentraler Werttreiber und
  • die Merkmale einer wertschöpfenden Kernkompetenz im Unternehmen.
 

Über die Autoren

Douglas F. Aldrich ist Vice-President und Managing Director der Global Strategic Information Technology Practice bei A. T. Kearney in den USA. Sein Beratungsschwerpunkt liegt im Bereich der Informationstechnologie. Martin Sonnenschein ist Vice-President von A. T. Kearney in Deutschland und als Consultant spezialisiert auf die Themen des E-Business und der New Ventures.

 

Zusammenfassung

Die Fortschritte der Informationstechnologie und die schnelle Verbreitung des Internets haben auf dem Gebiet der Wirtschaft einen Strukturwandel eingeleitet, dessen Ausmasse noch gar nicht recht absehbar sind. Die traditionellen, auf Unternehmen des Industriezeitalters zugeschnittenen Orientierungen...

Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Fünf Wege zu organischem Wachstum
Fünf Wege zu organischem Wachstum
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Digital-Business-Strategie für den Mittelstand
Digital-Business-Strategie für den Mittelstand
7
Digital Rebirth
Digital Rebirth
7
Lotsen in der Informationsflut
Lotsen in der Informationsflut
6
Industry X.0
Industry X.0
8
Digitaler Wandel in Familienunternehmen
Digitaler Wandel in Familienunternehmen
8
Prozessoptimierung 4.0
Prozessoptimierung 4.0
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben