Zusammenfassung von Going International

Konzepte und Methoden zur Erschließung ausländischer Märkte

Versus, Mehr

Buch kaufen

Going International Buchzusammenfassung
Ausländische Märkte stecken voller Chancen – aber auch die Risiken sollte man kennen.

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

6 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Nicht nur die großen Konzerne profitieren von der Globalisierung, auch Mittelständlern eröffnet sie immer mehr Möglichkeiten. Die Autoren dieses Buches geben einen umfassenden, wenn auch manchmal etwas zu weit ausholenden Überblick über die Aspekte, die für die Internationalisierung kleiner und mittelständischer Unternehmen von Bedeutung sind. Die verschiedenen Techniken des Markteintritts werden ebenso behandelt wie E-Business, die Distribution von Waren oder gesellschaftliche Faktoren wie Korruption und Kulturunterschiede. Dass die Autoren über Sachkenntnis verfügen und wissenschaftlich fundiert arbeiten, lässt sich sowohl an der Sprache als auch an den vielen Tabellen erkennen. Damit geht natürlich eine gewisse Nüchternheit des Stils einher: Nur sehr selten spürt man, dass eine Internationalisierung auch mit Opferbereitschaft und Mut zu tun hat und damit ein sehr emotionsgeladenes Thema ist. getAbstract empfiehlt dieses Buch dennoch allen Mittelständlern, die sich einen Überblick über die Chancen und Risiken internationaler Märkte verschaffen wollen.

Das lernen Sie

  • was Sie beim Eintritt in ausländische Märkte beachten müssen
  • mit welchen Methoden Sie einen ausländischen Markt erobern
  • welcher kulturellen Unterschiede Sie sich bewusst sein müssen
 

Zusammenfassung

Von der Globalisierung zur Internationalisierung
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden unter dem Dach der Welthandelsorganisation WTO und in zahlreichen bilateralen Abkommen Zölle und andere Handelshemmnisse abgebaut. Der Handel wurde liberalisiert, es kam zu einer stärkeren Vernetzung und...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Paul Ammann ist Market- und Business-Development-Manager bei ABB und leitet den Bereich internationales Management an der Berner Fachhochschule. Ralph Lehmann, Samuel van den Bergh und Christian Hauser sind Professoren an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Chur.


Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Sandra Kessler vor 3 Jahren
    Good book

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien