Zusammenfassung von Improving Performance

Leistungspotenziale in Organisationen entfalten

Luchterhand, Mehr

Buch kaufen

Improving Performance Buchzusammenfassung
Wie wird Ihr Unternehmen noch besser? Indem es nachdenkt und reflektiert – und dabei die Techniken des Performance Improving nutzt!

Bewertung

7 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

6 Stil

Rezension

Unternehmensoptimierung heisst nicht unbedingt, 300 Mittelmanager auf ein zweimonatiges Seminar zum Thema "Change-Management" zu schicken - vielleicht helfen schon neue Luftfilter und Leuchtstoffröhren in der Fertigung? Mit Improving Performance legen die Herausgeber eine Sammlung von Aufsätzen teils europäischer, teils US-amerikanischer Autoren vor. Das Buch ist ein stellenweise sehr wissenschaftlicher Ansatz über die Planung, Durchführung und Kontrolle von Verbesserungen im Unternehmen - wobei mit Performance-Improvement alles gemeint ist, vom Einkauf über den Vertrieb bis zum Börsenkurs. Der Überbau an Theorie drückt sich in vielfach abstrakten, hintergründigen Erörterungen aus - für den praxisorientierten "Macher" leider sehr weit weg. Er muss sich auch mit den üblichen Ärgernissen solcher Kompendien herumschlagen: Der uneinheitliche Schreibstil und wenig oder schlecht redigierte Übersetzungen trüben das Bild. Dafür erhält der Leser eine Zusammenfassung von Qualitätsmanagement und Prozessoptimierung auf dem aktuellsten Stand. Höchste Zeit, das zu lesen und umzusetzen, findet getAbstract.com.

Das lernen Sie

  • was unter Performance-Improvement zu verstehen ist
  • wie es angewandt wird
  • welche Ergebnisse Sie damit erzielen können
 

Zusammenfassung

Performance-Improvement
Firmen wie Hewlett-Packard, IBM und Honeywell schwören auf das Verfahren: Bei Performance-Improvement (PI, Verbesserung des Unternehmenserfolgs) handelt es sich um eine Methode zur Leistungssteigerung, die universell im gesamten Wertschöpfungsprozess eingesetzt ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Klaus D. Wittkuhn ist geschäftsführender Gesellschafter der train GmbH und Mitglied im Think Tank ISPI. Dr. Thomas Bartscher ist Professor für Human Ressource Management und Organisation an der University of Applied Sciences - Fachhochschule Deggendorf.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien