Zusammenfassung von Marken- und Produktpiraterie

Strategien und Lösungsansätze zu ihrer Bekämpfung

Wiley-VCH, Mehr

Buch kaufen

Marken- und Produktpiraterie Buchzusammenfassung
Produktpiraten haben keine Totenkopfflagge, an der man sie erkennt. Trotzdem können Sie sich gegen die modernen Freibeuter wehren!

Bewertung

7 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

5 Stil

Rezension

Die Piraten von heute schippern nicht mehr unter dem „Jolly Roger“ durch die Karibik. Sie sitzen in ihren Büros in Shanghai, Mumbai, Bangkok oder Ankara und sorgen dafür, dass ihre Freibeuterware in den Handel kommt: illegale Kopien westlicher Produkte und Marken, die weltweit verkauft werden und den Originalherstellern massive Schäden verursachen. Aber nun dreht sich der Wind: Mit diesem Buch liegt ein Kompendium der Pirateriebekämpfung vor, das in jedem betroffenen Unternehmen vorhanden sein sollte. Von den Hintergründen und Rahmenbedingungen der Länder, in denen Fälscher produzieren, über juristische und nichtjuristische Verfahren bis zur Veranschlagung der entstandenen Kosten: Dieses Werk bietet alles. Der rechtliche Teil ist zugegebenermaßen eher schwer verdaulich. Aber die besonders langen Kapitel sind in hilfreichen Tabellen klar und übersichtlich zusammengefasst, ebenso die verschiedenen Möglichkeiten, dem Piratengesindel den Wind aus den Segeln zu nehmen und es mit einer vollen Breitseite zu überraschen. Allen, die genau das im Sinn haben, empfiehlt getAbstract dieses Buch.

Das lernen Sie

  • wie Sie juristisch, ökonomisch und technologisch gegen Piraterie vorgehen können
  • welche Besonderheiten Sie in einigen typischen Piraterieländern beachten müssen
 

Zusammenfassung

Immer mehr Produkte sind gefälscht
Die Produktpiraten dieser Welt werden immer fleißiger. Meistens kopieren sie erfolgreiche, bekannte Marken und schaden damit uns allen: Die Firmen setzen weniger Originalprodukte ab, die Verbraucher riskieren Leib und Leben, wenn sie gefälschte Medikamente...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Dr. Marcus von Welser ist Rechtsanwalt in München. Seine Spezialgebiete sind das Recht des geistigen Eigentums sowie das Urheber- und Medienrecht. Er hat an der Freien Universität Berlin und an der University of Warwick in Großbritannien studiert und über Urheberrecht promoviert. Dr. Alexander González ist ebenfalls als Rechtsanwalt in München tätig. Der gewerbliche Rechtsschutz und das Urheberrecht mit den Schwerpunkten nationales und internationales Marken- und Designrecht, Grenzbeschlagnahmeverfahren und Pirateriebekämpfung ist sein Spezialgebiet. Auch er hat über Urheberrecht promoviert.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien