Zusammenfassung von Systematisch zu Lösungen führen

Führungskräfte im unternehmenspolitischen Umfeld

vdf Hochschulverlag, Mehr

Buch kaufen

Systematisch zu Lösungen führen Buchzusammenfassung
Führen heißt Menschen zu führen. Und das tun Sie nicht im luftleeren Raum, sondern in einem konkreten politisch-gesellschaftlichen Umfeld.

Bewertung

5 Gesamtbewertung

4 Umsetzbarkeit

3 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

„Wenn du sie nicht überzeugen kannst, dann verwirre sie“ – dieser Spruch kommt einem beim Lesen dieses Buches mehrfach in den Sinn. Viele Beispiele und Kommentare des Autors lesen sich zwar durchaus interessant. Doch es ist auch ein wahrer Parforceritt durch nahezu alle historischen, politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Themen der Welt. Den direkten Zusammenhang mit dem Titel des Buchs, ein Fazit oder handfeste Anleitungen für die Führungspraxis sucht man vergeblich. Der Titel Systematisch zu Lösungen führen leitet hier eher in die Irre. Zwar braucht es zum Führen umfassendes Wissen über Konflikte, Gruppendynamik, Umgang mit Macht, Mobbing, historische Entwicklungen usw. Aber ohne roten Faden und erläuternde Worte, die die Verbindung zwischen den disparaten Ausführungen schaffen, fragt man sich doch häufiger: „Was will uns der Autor damit sagen?“ Empfehlenswert ist das Buch nach Meinung von getAbstract allenfalls für Ingenieure und Naturwissenschaftler, die das soziale und politische Umfeld, das eine Führungskraft umgibt, besser verstehen wollen.

Das lernen Sie

  • welche gesellschaftlichen Faktoren auf Ihr Führungsverhalten einwirken
  • welche Kenntnisse eine Führungskraft über die Führungspraxis hinaus haben sollte
 

Zusammenfassung

Polit-Engineering
Unsere Gesellschaft besteht aus äußerst komplexen Systemen, die sich auch auf die Aufgaben von Führungskräften auswirken. Daher müssen diese jenseits der praktischen Führungserfahrung Kenntnisse über politische und soziale Systeme besitzen. Zum so genannten „Polit-Engineering...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Peter Schweizer ist Geschäftsführer der MethoSys GmbH in Zürich. Als Dipl. Elektro- und Dipl. Betriebsingenieur sowie Professor an der Fachhochschule beider Basel vereint er Theorie und Praxis der Produktenwicklung.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien