Zusammenfassung von Visionen für Fusionen

1 + 1 = ? Ein Prozessbegleiter

A & O des Wissens, Mehr

Buch kaufen

Visionen für Fusionen Buchzusammenfassung
Was müssen wir heute am eigentlichen Fusionsprozess ändern, um wieder glaubwürdig zu werden? Wo liegen heute die Schwächen und Chancen einer Fusion?

Bewertung

7 Gesamtbewertung

8 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Dieser Prozessbegleiter zeigt in verschiedenen Artikeln zum Thema "Fusionen" die Schwierigkeiten und Chancen auf, die sich bei Zusammenschlüssen verschiedener Unternehmen ergeben. Die einzelnen Autoren weisen, obgleich sie teilweise recht unterschiedliche Ansätze behandeln, doch einstimmig auf die Notwendigkeit hin, im Fusionsprozess mehr auf die menschlichen Aspekte zu achten, um das Vertrauen der Menschen zu erlangen, um die es bei einer Fusion im Grunde genommen geht. Zu einzelnen Themen werden Checklisten und Fragenkataloge angeboten, anhand derer jeder an einem Fusionsprozess Beteiligte herausfinden kann, ob er wirklich seinen bestmöglichen Beitrag zum Gelingen eines Zusammenschlusses leistet. Weiterführende Literaturhinweise runden die teilweise sehr kritisch geschriebenen Artikel ab. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch allen Managern, die sich kurz- oder längerfristig auf einen Fusionsprozess in ihrem Unternehmen vorbereiten müssen oder möchten.

Das lernen Sie

  • die Bedeutung der weichen Faktoren bei einer Fusion
  • die Aufgaben der Führungskräfte bei einer Fusion
  • Tipps für den Umgang mit Kunden und Investoren
 

Zusammenfassung

1 + 1 = ?
Wenn zwei Unternehmen miteinander fusionieren, ist es nicht automatisch so, dass 1 + 1 = 3 ergibt. In der Vergangenheit hat sich oft gezeigt, dass diese Formel so nicht allgemein gültig ist und eher durch 1 + 1 = ? ersetzt werden muss. Unsicherheit, Aktienentwicklung, Arbeitslosigkeit...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autoren

Wolfgang Ahrendt ist nach der Tätigkeit als Buchhändler und Verlagsvertreter geschäftsführender Partner des Verlags A & O des Wissens. Beat Honegger, gelernter Buchhändler, studierte Wirtschaftsgeschichte, Ökonomie und Arabistik. Er arbeitet seit zehn Jahren als Redakteur für Finanz und Wirtschaft in Zürich, für die er zuletzt als Wirtschaftskorrespondent in London tätig war. Sein Schwerpunkt ist die Berichterstattung über Fusionen internationaler Energiekonzerne.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien