Zusammenfassung von Strategische Bausteine des Personalmanagements

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Strategische Bausteine des Personalmanagements Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

6

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Systematisch
  • Praktische Beispiele

Rezension

Elisabeth van Bentum identifiziert in ihrem Buch vier Grundbausteine eines zeitgemäßen, strategischen Personalmanagements: Diversity-Management, Talentmanagement, Performance-Management und Wissensmanagement. Dabei geht sie durchaus ins Detail, ohne je das Gesamtproblem aus den Augen zu verlieren. Herausgekommen ist ein übersichtliches Handbuch mit vielen relevanten Informationen und Einsichten, angereichert mit Praxisbeispielen und Tipps zur Umsetzung. Nicht immer jedoch kommt die Autorin dabei über Allgemeinplätze hinaus, und die oft schablonenartigen, unnötig akademischen und dadurch teils schwer verständlichen Formulierungen erschweren leider die Lektüre des Buches. getAbstract empfiehlt Strategische Bausteine des Personalmanagements dennoch allen Personalern, da sie darin zahlreiche Denkanstöße für eine Neubewertung und Neugestaltung ihrer Personalarbeit finden werden.

Über die Autorin

Elisabeth van Bentum war Beraterin für Personalentwicklung und -vermittlung. Seit 2010 lehrt sie an der Hochschule (FH) für angewandte Wissenschaften in Wernigerode Betriebswirtschaftslehre und Personalmanagement.

 

Zusammenfassung

Arbeitswelt 4.0 – Herausforderung für das Personalmarketing

Die heutige Arbeitswelt ist gekennzeichnet durch strukturelle Veränderungen, die man durchaus epochal nennen kann. In dieser Welt brauchen Unternehmen dringend Mitarbeiter, die in der Lage sind, diesen Veränderungen zu begegnen. Besonders in den sich verändernden Märkten des Dienstleistungssektors muss flexibel auf technische Innovationen vor allem im Bereich digitaler Medien und auf den dadurch wachsenden Wettbewerbsdruck reagiert werden. In der Arbeitswelt 4.0 entstehen durch innovative Technologien ständig neue Tätigkeitsfelder. Im Zuge dieser Veränderungen steigen die Anforderungen an die Qualifikation der Mitarbeiter.

Schon heute wird in vielen Schlüsselbranchen der Mangel an qualifizierten Fachkräften spürbar. Die demografische Entwicklung wird diesen Druck künftig noch verschärfen und so die Personalarbeit vieler Unternehmen erschweren. Die Ressource Mensch wird ein Wettbewerbsfaktor, der für Erfolg und oft sogar für das Überleben von Unternehmen entscheidend sein kann. Unternehmen sind daher gefordert, permanent das Wissen ihrer Mitarbeiter zu erweitern und an die veränderte Dynamik der Märkte...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Candidate Profiling
8
Ready for Take-off
7
Frauen ins Management
7
Digital HR
7
Powerteams ohne Grenzen
8
Arbeit und Gesundheit im 21. Jahrhundert
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben