Zusammenfassung von Systemische Werkzeuge für erfolgreiches Projektmanagement

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Systemische Werkzeuge für erfolgreiches Projektmanagement Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

7

Qualitäten

  • Umsetzbar
  • Systematisch
  • Für Experten

Rezension

Klassisches Projektmanagement fokussiert sich vorwiegend auf Prozesse – der Faktor Mensch bleibt außen vor. Hier setzt das systemische Projektmanagement an: Zusätzlich zu Aufgabenlisten und Zeitplänen bringt es weitere Werkzeuge, sogenannte systemische Interventionen, ins Spiel. Was das in der Praxis bedeutet, zeigen die vier Autoren anhand zahlreicher Beispiele. Auch die systemische Theorie kommt nicht zu kurz, dieser Teil ist jedoch etwas zäh geraten. Dennoch ein empfehlenswertes Buch für Projektmanager und alle, die es werden wollen.

Über die Autoren

Simone Gehr ist Managerin, Trainerin und Businesscoach. Joanne Huang ist Projektberaterin, Koordinatorin für deutsche und chinesische Unternehmen, interkulturelle Trainerin und Businesscoach. Michael Boxheimer ist selbstständiger Berater, Trainer und Coach für Management und Projektmanagement. Sonja Armatowski ist Mitarbeiterin eines international führenden Technologie- und Dienstleistungsunternehmens und Lehrbeauftragte für Projektmanagement an der Hochschule Aalen.

 

Zusammenfassung

Zunehmende Vernetzung und Digitalisierung stellen Projektleiter vor neue Herausforderungen.

In unserer immer stärker digitalisierten und vernetzten Welt müssen Unternehmen sich schnell neuen Gegebenheiten anpassen. Viele nutzen dafür Projekte, mit denen sich komplexe Vorhaben umsetzen lassen, die im Tagesgeschäft nicht bearbeitet werden können. Die neuen Rahmenbedingungen stellen Projektleiter jedoch vor einige Herausforderungen:

  • Organisation: Neben dem Projektziel muss der Projektleiter auch die verschiedenen Interessen, kulturelle Einflüsse und gruppendynamische Prozesse in der Organisation bzw. im Team im Auge behalten.
  • Strategie: Projekte sind oft „Geburtshelfer“ für bedeutende strategische Veränderungen. Ein Projektmanager kann dadurch schnell zum Strategieberater, Organisationsentwickler oder Change-Manager werden.
  • Kultur: Insbesondere in multinationalen Projekten ist interkulturelle Kompetenz gefragt. Hier müssen Projektleiter entsprechendes Know-how aufbauen.

Projektmanager sollten die grundlegenden Konzepte der Systemtheorie kennen.

<...

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Angewandte Psychologie für das Projektmanagement
6
Die Katana-Methode
8
Projektmanagement im Automotive-Bereich
7
Projekt-Safari
9
Jeder für sich oder gemeinsam fürs Ganze?
8
Projekt-PR
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben