Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

The Advice Trap

Melden Sie sich bei getAbstract an, um die Zusammenfassung zu erhalten.

The Advice Trap

Bleiben Sie demütig, neugierig – und ändern Sie für immer die Art, wie Sie führen

Vahlen,

15 Minuten Lesezeit
7 Take-aways
Audio & Text

Was ist drin?

Beraten ist Silber, Zuhören ist Gold – wie Sie den Coaching Habit meistern.

Bewertung der Redaktion

9

Qualitäten

  • Praktische Beispiele
  • Unterhaltsam
  • Inspirierend

Rezension

Der Autor ist überzeugt: Ein coachender Führungsstil führt zu leistungsfähigeren Mitarbeitern, mehr Profit und Innovation. Diese These vertrat schon Bungay Staniers voriges Buch The Coaching Habit – und empfahl: mehr zuhören, weniger reden. Das ist allerdings leichter gesagt als getan, denn unser Drang, anderen Ratschläge zu erteilen, ist tief verwurzelt. Um ihn in den Griff zu kriegen, bedarf es tiefgreifender Arbeit an sich selbst. Der Autor erklärt kurzweilig und höchst praxisnah, wie es dennoch gelingt.

Zusammenfassung

Indem wir unserem Drang nachgeben, anderen ständig Ratschläge zu erteilen, hemmen wir sie in ihrer Entwicklung.

Viele Manager sitzen in der Ratschlagfalle. Sie wissen zwar: Eine gute Führungskraft sollte die Haltung eines Coaches einnehmen, also länger neugierig bleiben und nicht sofort Ratschläge erteilen. Aber trotz aller guten Vorsätze gelingt es ihnen oft nicht. Wir lieben es nun einmal, anderen Ratschläge zu erteilen, dabei verfehlen wir oft das eigentliche Problem oder überschätzen den Nutzen unseres Beitrags. Dadurch demotivieren wir unser Gegenüber und schränken es in seiner Selbstständigkeit und Kreativität ein. So verhindern wir letztlich Innovationen und schwächen im schlimmsten Fall das Team oder sogar die ganze Organisation.

Wie aber können wir unseren Beratungsdrang zähmen? Die Antwort klingt einfach, ist aber schwer umzusetzen: Wir müssen unsere Werte, Überzeugungen, unseren Blick auf die Welt verändern. Doch immer wieder fallen wir in alte Muster zurück und brechen unser Veränderungsvorhaben schließlich frustriert ab. Ein Grund dafür ist, dass wir kurzfristig Vorteile aus unserem Verhalten ziehen und dafür langfristige Nachteile in Kauf nehmen.

<...

Über den Autor

Michael Bungay Stanier ist Unternehmer, Autor und Coach. Er tritt regelmäßig als Redner auf, unter anderem bei Google und Microsoft.


Kommentar abgeben