Zusammenfassung von The Effective Executive

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

The Effective Executive Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Unternehmen haben sich im Lauf der Zeit fundamental verändert – wir leben im Zeitalter des Wissensarbeiters. Effektive Führung und wirksame Entscheidungen sind heute wichtiger denn je. Doch wie führt man Wissensarbeiter? Wie schafft man es, die Pflichtaufgaben des Managementalltags zu erfüllen, ohne die Zeit fürs Wesentliche zu verlieren? Der einflussreiche Managementlehrer Peter F. Drucker entwickelte einen sehr breit angelegten Begriff von Führung, der unabhängig davon ist, ob man ein Team führt oder als Fachkraft tätig ist. In diesem Selbstmanagementbuch formulierte er kurz gefasste Ratschläge, die international zu wahren Businessmaximen wurden. Zugleich bietet das Buch einen aufschlussreichen Blick in die Wesenszüge der modernen Organisation. Es liest sich nach mehr als fünf Jahrzehnten immer noch, als wäre es gestern geschrieben und an die Führungskräfte von morgen gerichtet. getAbstract empfiehlt diesen Businessklassiker allen ambitionierten Berufstätigen.

Über den Autor

Peter F. Drucker (1909 bis 2005) gilt als „Vater des modernen Managements“ und wichtigster Businessvordenker des 20. Jahrhunderts. Der gebürtige Wiener verbrachte den größten Teil seines Lebens als Professor für Management in den USA. Er beriet Regierungen, Behörden und zahlreiche Großunternehmen.

 

Zusammenfassung

Was effektive Führungskräfte auszeichnet

Eine effektive Führungskraft fragt sich zuallererst, was getan werden muss – und nicht etwa, was sie tun will. Sie setzt Prioritäten und hält an diesen Prioritäten fest, denn niemand kann wirksam mehr als zwei Aufgaben gleichzeitig bewältigen. Natürlich sind mehr als zwei für das Unternehmen wichtige Aufgaben zu erledigen. Die effektive Führungskraft fragt sich aber, welche Aufgaben sie selbst am besten erledigen kann und welche sie am besten delegiert. Entscheiden Sie immer im Sinn des Unternehmens. In vielen erfolgreichen Familienunternehmen werden Familienmitglieder erst dann befördert, wenn sie messbar allen anderen Kandidaten überlegen sind. Nehmen Sie sich diese Praxis zum Vorbild – das Wohl des Unternehmens geht vor. Gute Manager sind Macher. Doch sie legen nicht blind drauflos, sondern machen Aktionspläne: Darin werden die eigenen Beiträge für das Unternehmen, Ergebnisse und Fristen definiert. Es handelt sich um Absichtserklärungen, die regelmäßig überprüft und zur Grundlage des eigenen Zeitmanagements gemacht werden.

Auf allen Ebenen der Organisation werden wichtige Entscheidungen getroffen. Effektive Führungskräfte...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Management
8
Die Kunst, sich selbst zu managen
8
Die Kunst des Managements
8
Was ist Management?
9

Ähnliche Zusammenfassungen

Führen Leisten Leben
8
So geht Büro heute!
8
Wir sind Chef
9
Effizienter arbeiten für Dummies
7
Steigern Sie Ihre Produktivität jetzt!
8
Der 8. Weg
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben

  • Avatar
  • Avatar
    Milan Schultheis vor 1 Jahr
    „Effektive Mitarbeiter nennen zu Beginn einer Besprechung immer deren konkreten Zweck und den Beitrag, den sie leisten soll.“ Sie würden auch durch ein Stück Pizza gesättigt werden >Jeff Bezos<
  • Avatar
    Martin Molch vor 1 Jahr
    Drucker ist immer wieder spitze.
  • Avatar
    Philippe Lichtenberg vor 4 Jahren
    Sehr gute Zusammenfassung in Audioformat. Herzlichen Dank und sehr gerne mehr davon.
  • Avatar
    Daniel Zinniker vor 5 Jahren
    Dieses Buch ist "Muss-Literatur" für alle die sich mit Management befassen. Das Buch (engl. Erstausgabe) älter als vierzig Jahre und immer noch sehr aktuell. Gleichzeitig ist es auf das Wesentliche reduziert.
  • Avatar
    Nils Krause vor 5 Jahren
    Sehr gutes, gut geschriebenes Buch welches nicht nur Execs sondern auch der Junior gelesen haben sollte. Viele gute Anregungen welche leicht implementierbar sind. 
  • Avatar
    Guest vor 5 Jahren
    Zwar findet sich auf den ersten Blick nur wenig Überraschendes in diesem Werk, doch gerade diese auf gesundem Menschenverstand basierenden Grundsätze gilt es in der Praxis konsequent umzusetzen. Man sollte sich die Zusammenfassung am Arbeitsplatz gut sichtbar aufhängen, oder sie wenigstens regelmässig durchlesen.