Zusammenfassung von Unentdeckte Chancen

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Unentdeckte Chancen Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Innovativ
  • Umsetzbar

Rezension

Wer in Erdkunde schlecht war, weiß am Ende dieses Buches mit Sicherheit eine Menge mehr über Länder, von denen er bisher nur geahnt hat, wo sie liegen. Und das Schöne daran: Dieses Wissen wird nicht durch schulmeisterliche Belehrungen vermittelt, sondern durch fundiert recherchierte Fakten, Zahlen und Daten, gewürzt mit einer guten Prise Humor. Kombiniert mit bildlichen Vergleichen und immer wieder ins Verhältnis zu Deutschland gesetzt, bleibt der Inhalt nachvollziehbar und hilfreich. Die Unterschiede oder Parallelen, die die Autoren zwischen den Emerging Markets und den etablierten Industrienationen aufzeigen, sind teilweise sehr überraschend. Zusätzlich arbeiten Wilhelmi und Vaupel mit vielen Schaubildern, Charts und Beispielen, was die trocken-theoretische Materie greifbar macht. Selten ist ein Buch zur Geldanlage so lustvoll und spannend geschrieben wie dieses. getAbstract empfiehlt es allen, die auf der Suche nach wertvollen Tipps für ihr Depot sind.

Über die Autoren

Daniel Wilhelmi ist Börsenjournalist mit dem Spezialgebiet Emerging Markets. Damit hat er sich in TV und Print einen Namen gemacht. Michael Vaupel ist diplomierter Volkswirt und Historiker. Er handelt seit seinem zwölften Lebensjahr mit Aktien. Nach seinem Studium hat er ein Volontariat absolviert und arbeitet seither für verschiedene Medien.

 

Zusammenfassung

Der Rohstoff-Bullenmarkt

Uran, Ethanol, Zucker, Mais und Kakao haben mehr gemeinsam, als Sie vielleicht denken. Diese Rohstoffe sind bestens dazu geeignet, Ihnen ein Vermögen zu bescheren. Nehmen wir das Beispiel Zucker: Aus Zucker wird Ethanol hergestellt, und Ethanol wird zumindest in Brasilien schon als Ersatz für Benzin benutzt, um Auto zu fahren. Durch dieses Biobenzin wird das Land unabhängig von Ölimporten. Gleichzeitig bleibt mehr Geld im Land, was für die Volkswirtschaft gut ist. Zucker ist außerdem ein nachwachsender Rohstoff, somit wird diese Energiequelle nicht irgendwann versiegen wie das Öl. Und schließlich belastet Biobenzin die Umwelt deutlich weniger. Es spricht also vieles dafür, dass sich Ethanol in naher Zukunft durchsetzen wird. Steigt die Nachfrage, wird auch der Preis steigen. Und schon sind wir mittendrin im Aktienmarkt.

Nicht nur Zucker und Ethanol, sondern Rohstoffe aller Art werden in den nächsten Jahren sehr gefragt sein – dafür sorgt schon allein Chinas boomende Wirtschaft. Das bedeutet, wir werden einen Rohstoff-Bullenmarkt haben. Und diese Phase, so lehrt uns die Geschichte, dauert mindestens zehn Jahre. Alle Rohstoff-Bullenmärkte...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Es waren einmal Banker
7
Freundliche Übernahme
8
Das Autoimmun-Präventions-Programm
8
Die Tyrannei des Wachstums
9
Asia 2030
9
Beiersdorf
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben