Zusammenfassung von Fliegende Autos

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Fliegende Autos Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung 

8 Gesamtbewertung

7 Wichtigkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Ein fliegendes, autonomes Taxi klingt nach Science-Fiction, könnte aber schon bald Realität werden. Der Artikel berichtet, wie weit die Entwicklung der kleinen Luftfahrzeuge schon vorangeschritten ist, wo sie gefragt sein werden und welche Hürden noch zu überwinden sind. Neben der Zukunftsmusik gibt es auch ein paar zeitgemäße Töne zu gesetzlichen Vorschriften und anderen Hürden. getAbstract empfiehlt diesen interessanten Beitrag Städteplanern, Produktentwicklern von Auto- und Flugzeugherstellern sowie jedem, der gern einen Blick in die Zukunft wirft.

Das lernen Sie

  • Entwicklungsstand, Potenzial und Nutzen autonomer Lufttaxis.
 

Über den Autor

Felix Wadewitz ist Journalist bei Impulse und arbeitete zuvor bei der Financial Times Deutschland. Er wurde unter anderem mit dem Deutschen Journalistenpreis ausgezeichnet.

 

Zusammenfassung

Seit die ersten Autos fahren, forschen Wissenschaftler und Hobbybastler daran, diese auch in die Lüfte steigen zu lassen. Bald dürfte es so weit sein. Kürzlich erhob sich der im deutschen Bruchsal entwickelte autonom fliegende Volocopter über die Dächer Dubais. Der Fachbegriff für solche Fluggeräte lautet: Electric VTOL (Vertical Take-off and Landing). Getüftelt wird daran weltweit, beispielsweise auch in China und den USA, und zwar von Unternehmen wie Uber, Toyota und Airbus. So unterschiedlich die Flugobjekte aussehen, so ähnlich ist ihr Ansatz: Sie werden elektrisch angetrieben und starten und landen senkrecht. Ein Rollfeld ist damit unnötig. Die Zukunft der Electric VTOLs liegt vor allem in Megastädten. Dort sollen mit ihnen die überfüllten Straßen entlastet werden. Angesichts immer schneller wachsender Städte und steigender Luftverschmutzung tut sich hier ein immenser Markt auf. Hinsichtlich Lizenzen und Regeln haben beispielsweise Singapur und Dubai schnell reagiert und dem neuen Kleinflugwesen den Weg geebnet. In Deutschland dürfen Flugtaxis nicht autonom fliegen. Vorgeschrieben ist neben einem ausgebildeten Piloten am Steuer auch eine Fluglizenz. Doch neue Gesetze, die autonome Luftfahrtgeräte erlauben, sind auch hier in Arbeit.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien