Zusammenfassung von Knappheit

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Knappheit Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

8 Wichtigkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Was hat der hochbezahlte Programmierer im Silicon Valley mit der bitterarmen indischen Straßenverkäuferin gemein? Beide leiden unter Knappheit – dem einen fehlt Zeit, der anderen Geld. Sendhil Mullainathan und Eldar Shafir, ein Ökonom und ein Psychologe, haben eine universelle Theorie der Knappheit entworfen, um, wie sie sagen, eine „Brücke des Mitgefühls“ zu schlagen: Der Frage nach dem spektakulären Versagen der Entwicklungshilfe stellen sie Erkenntnisse über inkonsequente Erziehungsmethoden gestresster Wohlstandseltern gegenüber. Knappheit in jeder Form macht dumm, kurzsichtig und reizbar, das belegt das Buch mithilfe einer Überfülle von Skizzen, Anekdoten und Versuchsberichten. Daneben gibt es paternalistisch angehauchte Ratschläge zur Mangelverwaltung. Was freilich nicht hinterfragt wird, ist deren Fundament: ein Wirtschaftssystem, das die Menschheit in wenige Überfluss-Gewinner und viele Knappheits-Verlierer teilt. getAbstract empfiehlt das anschaulich und unterhaltsam geschriebene Buch allen, die neue Antworten auf uralte Probleme suchen.

Das lernen Sie

  • was Überbeschäftigte und Arbeitslose miteinander verbindet,
  • welche gravierenden Folgen Knappheit hat und
  • wie wir ihr in unserem Alltag und als Gesellschaft begegnen können.
 

Über die Autoren

Sendhil Mullainathan ist Professor für Ökonomie an der Harvard University mit Schwerpunkt auf Verhaltens- und Entwicklungsökonomie. Eldar Shafir ist Professor für Psychologie und Public Affairs an der Princeton University und forscht vor allem über kognitive Prozesse sowie Urteils- und Entscheidungsfindung.

 

Zusammenfassung

Geld, Zeit oder Liebe
Egal ob man im Schuldensumpf oder Terminstress versinkt – beides ist ein Zeichen von Knappheit, dem Gefühl, weniger Geld oder Zeit zu haben, als man zu benötigen glaubt. Was Knappheit in unseren Köpfen anrichtet, haben Experimente mit Nahrungsentzug gezeigt: Hungernde...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Armut
    Noch immer ist die Welt gespalten in arme und reiche Nationen. Erklärungsversuche.

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien