Zusammenfassung von Ökoroutine

Damit wir tun, was wir für richtig halten

Oekom, Mehr

Buch kaufen

Ökoroutine Buchzusammenfassung
Dank Ökoroutine wird Nachhaltigkeit zum Standard.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Wichtigkeit

7 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Das Konzept der „Ökoroutine“ beinhaltet Richtlinien für ökologisch korrektes Verhalten und eine politische Durchsetzungsstrategie. Ökoroutine ist notwendig, weil wir alle das Ideal der Nachhaltigkeit hochhalten, aber mehrheitlich nicht von unserem verschwenderischen Lebensstil lassen wollen. Diese Diskrepanz zwischen Meinung und lebensweltlichen Entscheidungen empört den Umweltwissenschaftler Michael Kopatz. Er meint: Wenn wir diesen Weg weitergehen, ist der Kollaps nicht mehr abzuwenden. Die Gegenmaßnahmen, die er vorschlägt, sind für sich genommen nicht neu, werden hier aber zu einem äußerst diskussionswürdigen Programm zusammengefasst. Dieses läuft auf eine weitgehend deindustrialisierte Subsistenzwirtschaft hinaus. Nur naive Politiker würden versuchen, dem Volk ein solches Programm schmackhaft zu machen. Mit dem in Ökoroutine vorgeschlagenen Konzept plädiert Kopatz stattdessen für eine schleichende Beeinflussung der Gesellschaft durch staatliche Regulierung: Über Standards, Limits und Anreize sollen die Konsumenten und Unternehmen dazu gebracht werden, sich ökologisch korrekt zu verhalten. Die Erfolgsaussichten für dieses Konzept in Deutschland wären vermutlich gar nicht mal schlecht. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die sich für Nachhaltigkeit interessieren.

Das lernen Sie

  • was das Konzept der Ökoroutine konkret bedeutet
  • welche Chancen es bietet
 

Zusammenfassung

Ökoroutine als politisches Konzept
Umwelt- und Klimaschutz findet fast jeder gut. Aber kaum jemand ist bereit, dafür seinen Lebensstil nennenswert einzuschränken. Das gilt für Deutschland wie für die gesamte EU. Der Klimawandel ist so komplex, dass die meisten Menschen mit dem Problem ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Der Umweltwissenschaftler Michael Kopatz lehrt an der Leuphana Universität Lüneburg und am Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt, Energie.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

  • Wissenspaket
    Nachhaltigkeit
    Wirtschaft und langfristiges Denken – ein Widerspruch?

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien