Zusammenfassung von Siemens

Anatomie eines Unternehmens

Ueberreuter, Mehr

Buch kaufen

Siemens Buchzusammenfassung
Das Porträt eines traditionsreichen Unternehmens: von „Made in Germany“ zum Global Player.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

6 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

7 Stil

Rezension

Es wäre zu einfach, in diesem Buch lediglich die chronologische Abfolge einer Unternehmensentwicklung zu vermuten. Die Wirtschaftsjournalistin Daniela Decurtins bettet das Phänomen Siemens in den Hintergrund von 150 Jahren deutscher Wirtschaftsgeschichte ein: Das Regiment der Investmentbanken und Fondsgesellschaften, das Börsengeschehen, Konzernübernahmen und die Globalisierung bleiben nicht nur Stichpunkte. Der Wandel des Old-Economy-Vorzeigeunternehmens Siemens zum „Corporate Citizen“ wird akribisch recherchiert und dabei viel Wert gelegt auf die jeweilige wirtschaftliche Grosswetterlage und finanzpolitische Zusammenhänge. Nicht zuletzt sind es die Interviews mit Siemens-Mitarbeitern aller Hierarchiestufen, die das Buch spannend und lesenswert machen, wenngleich Leser ohne die Beherrschung von börsenspezifischen Fachtermini Schwierigkeiten haben werden. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die ein wichtiges Kapitel deutscher Wirtschaftsgeschichte lesen wollen, insbesondere Führungskräften, Wirtschaftsstudenten, Journalisten und Siemens-Mitarbeitern.

Das lernen Sie

  • die Grundzüge der Geschichte von Siemens
  • wichtige Personen, Strategien und Entwicklungen, die das Unternehmen prägten
 

Zusammenfassung

Macht und Ansehen
Als Werner von Siemens und Johann Georg Halske am 1. Oktober 1847 in Berlin die Telegraphen-Bauanstalt Siemens & Halske gründeten, wollten die beiden Jungunternehmer zunächst nur eines: ihre Erfindung, einen modifizierten Zeigertelegraphen, zu Geld machen. Sie taten...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über die Autorin

Daniela Decurtins ist stellvertretende Chefredakteurin des Tagesanzeigers in Zürich. Die Wirtschaftsjournalistin ist ausserdem als Fachautorin tätig.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien