Zusammenfassung von Unternehmensethiker - Schrittmacher zum legitimen Erfolg

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Unternehmensethiker - Schrittmacher zum legitimen Erfolg Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

6 Gesamtbewertung

7 Umsetzbarkeit

8 Innovationsgrad

3 Stil

Rezension

Legal zu handeln bedeutet bekanntlich nicht automatisch ethisch zu handeln. Die Gesellschaft verlangt heute von einem Unternehmen nicht nur die Erzielung von Gewinn, sondern immer öfter auch die Legitimation seiner Handlungen - dies vor dem Hintergrund immer neuer ethischer Verfehlungen von einzelnen Managern oder ganzen Konzernen. In diesem Umfeld ist das Berufsbild des Ethikspezialisten dabei, sich herauszubilden. Dieses Buch stellt die Rolle des Ethikers im Unternehmen vor und gibt durch eine ausführliche Fallstudie Einblick in die Praxis. Da es sich um eine Dissertation handelt, ist der Text jedoch wenig praxisnah strukturiert, sondern orientiert sich an der wissenschaftlichen Forschungsmethode der Autorin; auch stehen US-amerikanische Gegebenheiten sehr im Vordergrund. Nicht selten überlagern theoretische Konstrukte und umständliche Formulierungen die Kernaussagen. getAbstract empfiehlt das Buch dennoch allen Führungskräften, die sich schon öfters gefragt haben, wie man die hehren Ethikforderungen tatsächlich im Alltag umsetzen kann.

Das lernen Sie

  • die Aufgaben eines Unternehmensethikers und
  • den Prozess der Umsetzung einer Ethikinitiative.
 

Über den Autor

Claudia Köhler Emmert ist selbstständige Managementberaterin. Sie studierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg, bevor sie an der University of Michigan und bei Roland Berger & Partner tätig war. Anschließend verfasste sie ihre Dissertation am Institut für Wirtschaftsethik der Universität St. Gallen.

 

Zusammenfassung

Wozu ein Unternehmensethiker?
In der heutigen Zeit müssen Unternehmen nicht nur Gewinn erzielen. Die Öffentlichkeit verlangt von den Firmen auch, Rechenschaft über ihre Handlungen abzulegen und die legitimen Ansprüche der Stakeholder in ihre Entscheidungen miteinzubeziehen. Dabei geraten...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien