Zusammenfassung von Was Ihre Mitarbeiter wirklich von Ihnen erwarten

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Was Ihre Mitarbeiter wirklich von Ihnen erwarten Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Umsetzbar

Rezension

„Was wollen die eigentlich von mir?“, fragt sich mancher Vorgesetzte, wenn trotz aller Bemühungen kein gutes Verhältnis zu den Mitarbeitern zustande kommt. Die Unternehmensberaterin Maren Lehky bietet mit ihrer „Übersetzungshilfe“ Unterstützung für frustrierte Chefs. Damit schreibt sie nicht zuletzt gegen eine Reihe von Büchern an, in denen Chefs auch mal unverhohlen als „Arschlöcher“ tituliert werden. Lehky hält nichts von dieser Polemik und will den Graben zwischen oben und unten nicht noch weiter aufreißen. Sie weckt bei Vorgesetzten Verständnis für die Perspektive der Mitarbeiter und gibt Tipps, wie schwierige Führungssituationen für alle Beteiligten optimal gemeistert werden können. Wer sich schon mit Fragen der Mitarbeiterführung auseinandergesetzt hat, wird in diesem Buch wenig Neues finden. Doch für den Führungskräftenachwuchs ist es ein empfehlenswerter, weil praxisorientierter Einstieg, meint getAbstract.

Über die Autorin

Maren Lehky sammelte einige Jahre Erfahrung als Personalleiterin, ehe sie 2002 ihre eigene Unternehmensberatung gründete. Ihr Wissen in Sachen Führung und Personalmanagement vermittelt sie mit Seminaren und Vorträgen. Lehky ist Autorin mehrerer Bücher, darunter Die zehn größten Führungsfehler und Sicher durch die Krise führen.

 

Zusammenfassung

Der Chef, das Monster

Chefs sind in der Regel nicht sehr beliebt. Bei einer Umfrage der FAZ im Jahr 2007 gab über die Hälfte der Teilnehmer an, mit dem Vorgesetzten unzufrieden zu sein, und klagte über launische, autoritäre oder zu nachgiebige Führungskräfte. Untersuchungen zufolge fühlen sich viele Arbeitnehmer in Deutschland ihrem Arbeitgeber nicht verbunden oder haben bereits innerlich gekündigt. Der deutschen Wirtschaft entsteht durch diese Verweigerungshaltung jährlich ein Schaden in dreistelliger Milliardenhöhe – fast so hoch wie der gesamte Bundeshaushalt im Jahr 2008. Als Chef ist es Ihre Aufgabe, dieses Problem anzugehen. Denn es geht nicht nur um ein besseres Betriebsklima, sondern um einen handfesten wirtschaftlichen Nutzen für Ihr Unternehmen.

Grund zur Klage

Nehmen Sie es nicht persönlich, wenn Ihre Mitarbeiter über die Arbeit oder über Sie als Vorgesetzten klagen. Bis zu einem gewissen Grad gehört Jammern einfach zum menschlichen Leben. Es erfüllt sogar eine soziale Funktion, denn es wirkt ausgesprochen verbindend. Außerdem geht manches leichter, wenn man sich einmal Luft gemacht hat. Doch wenn das Jammern um sich greift und das Klima vergiftet...


Mehr zum Thema

Von der gleichen Autorin

Wenn Führen nervt
8
Alles super, und selbst?
8
Die 10 größten Führungsfehler - und wie Sie sie vermeiden
8
Sicher durch die Krise führen
7

Ähnliche Zusammenfassungen

What works
9
Kein Mensch braucht Führung
6
Führungsrollen
7
Die Karriere-Bibel
8
Agiles Führen
7
Der Führungscoach
6

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben