Zusammenfassung von Was wir über das Coronavirus wissen und was nicht

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Was wir über das Coronavirus wissen und was nicht Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

9

Qualitäten

  • Wissenschaftsbasiert
  • Überblick
  • Brisant

Rezension

Das neuartige Coronavirus verbreitet sich rasant in vielen Regionen der Welt. Zugleich entwickelt sich auch das wissenschaftliche Verständnis des Virus weiter. Erfahren Sie in diesem wissenschaftlichen, aber zugänglichen Vortrag des Epidemiologen und SARS-Experten David Heymann, was Forscher bisher wissen, wie lange die Welt auf einen Impfstoff warten muss und welche dringenden epidemiologischen Fragen noch offen sind. Die Staatengemeinschaft muss sich darauf vorbereiten, einen neuen, künftigen Erreger schnell und wirkungsvoll einzudämmen.

Über den Redner

David Heymann lehrt Epidemiologie an der London School of Hygiene and Tropical Medicine. Er hat die Aktivitäten der Weltgesundheitsorganisation bei der SARS-Epidemie 2003 geleitet.

 

Zusammenfassung

Für die meisten Menschen ist das Coronavirus relativ harmlos, gefährlich ist es vor allem für alte Menschen mit Begleiterkrankungen.

Für die meisten Menschen scheint eine Coronavirus-Infektionen eine eher harmlose Erkrankung zu sein. Im Gesundheitswesen Tätige sind stärker gefährdet, weil sie eine höhere Dosis an Viren abkriegen können. Besonders gefährdet sind jedoch Menschen über 70 Jahren mit Diabetes, Lungenkrankheiten und anderen Begleiterkrankungen. Aktuelle Informationen finden Sie etwa beim Center for Disease Control...


Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Wann ist die Pandemie vorbei?
9
Das schmutzige Geheimnis des Kapitalismus
8
Wie wir das Internet erneuern müssen
8
Menschlichkeit in der digitalen Zukunft
8
Wie der Westen mit dem aufstrebenden Asien umgehen sollte
7
Ein dringlicher Appell, genau jetzt etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben