Zusammenfassung von Wie großartige Führungskräfte Menschen inspirieren

Suchen Sie das Video?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Wie großartige Führungskräfte Menschen inspirieren Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

10 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

7 Stil


Rezension

Wenn nur das Wörtchen „Warum“ nicht wär: Dann wäre Samsung beliebter als Apple und Hillary Clinton US-Präsidentin. Zumindest wäre das die logische Konsequenz von Simon Sineks Idee vom „goldenen Kreis“. Diese besagt, dass die größten Führungspersönlichkeiten immer zunächst an das Bauchgefühl ihrer Anhänger appellieren. Erst danach kommen rationale Erwägungen ins Spiel. Apple beherrscht diese Methode aus dem Effeff. Aber auch Menschen vom Schlag eines Donald Trump haben begriffen, dass Fakten gar nicht genug unterschätzt werden können. Insofern ist dieser Beitrag zur strategischen Kommunikation ein zweischneidiges Schwert. getAbstract empfiehlt ihn dennoch allen, die nicht länger mit stumpfen Klingen hantieren möchten.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • warum Sie erst begeistern und dann verkaufen sollten.

 

Über den Redner

Simon Sinek schreibt, berät und lehrt zu den Themen Führung und strategische Kommunikation. Er hat die Bücher Frag immer erst: warum und Gute Chefs essen zuletzt verfasst.

 

Zusammenfassung

Alle großen Führungspersönlichkeiten und Organisationen denken, handeln und kommunizieren nach dem gleichen Muster: dem des goldenen Kreises. In dessen Kern steht die Frage „Warum (tun wir es)?“, im mittleren Kreis steht „Wie (tun wir es)?“ und im äußeren Kreis „Was (tun wir)?“. Nur wenigen gelingt es, die Kernfrage zu beantworten: die nach dem Daseinszweck ihres Unternehmens. Große Führungskräfte dagegen beantworten diese Frage zuerst. Sie kommunizieren von innen nach außen, indem sie andere von ihrer Idee begeistern. Weniger erfolgreiche tun das genaue Gegenteil: Sie reden zuerst darüber, was und wie sie etwas tun – und erwarten im Gegenzug, dass die Leute ihr Produkt kaufen. Manchmal funktioniert das. Aber es inspiriert nicht.


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Gute Chefs essen zuletzt
Gute Chefs essen zuletzt
7
Frag immer erst: warum
Frag immer erst: warum
7

Ähnliche Zusammenfassungen

Das kollegial geführte Unternehmen
Das kollegial geführte Unternehmen
9
Wie man ein Pferd fliegt
Wie man ein Pferd fliegt
7
Die Kraft aus dem Selbst
Die Kraft aus dem Selbst
9
BusyBusy
BusyBusy
8
Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken
8
Homo urbanus
Homo urbanus
7

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben