Zusammenfassung von Die Zukunft der Weltwirtschaft

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Die Zukunft der Weltwirtschaft Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

7 Gesamtbewertung

5 Umsetzbarkeit

7 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Globalisierung heisst der ewige Zankapfel. Der amerikanische Star-Professor Lester Thurow zeigt in seinem Manifest der Weltwirtschaft, dass es im Grunde gar nichts bringt, gegen die Globalisierung zu sein. Die Dynamik des Fortschritts ist für ihn einfach nicht aufzuhalten. Thurow bringt plausible Argumente - nur leider untergräbt er zuweilen seine Glaubwürdigkeit durch eine peinliche nationalistische Selbstgerechtigkeit: Da wird der Irak-Krieg zum Daumenkino heruntergespielt, die Europäer abgestraft und der 11. September 2001 zur ultimativen Berechtigung für alles und jedes herangezogen. Und was hält Thurow für die Lösung? Der Rest der Welt soll sich gefälligst etwas einfallen lassen, um „Amerika einzubeziehen“. Thurows Hang zur Vereinfachung zeigt sich auch darin, dass er ausgerechnet Hollywood-“Ausländer“ wie Arnold Schwarzenegger und Nicole Kidman als Vorzeigeobjekte der perfekten Assimilation heranzieht. Wem solche Vergleiche zusagen, dem empfiehlt getAbstract dieses Buch, um sich über die Kräfte der Globalisierung zu informieren.

Das lernen Sie

  • welche Vorteile die Globalisierung allen Nationen bringt,
  • welche drei Revolutionen zum Siegeszug der globalen Wirtschaft führen werden,
  • welche Argumente die Globalisierungsgegner vorbringen und
  • wie die Globalisierung aktiv gestaltet werden kann.
 

Über den Autor

Lester Thurow gilt als einer der wichtigsten Vordenker in Wirtschaftsfragen. Er lehrt als Professor für Wirtschaftswissenschaften am renommierten Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Cambridge. Thurow ist Autor des Bestsellers Die Zukunft des Kapitalismus.

 

Zusammenfassung

Pro oder contra Globalisierung?
Das Thema beschäftigt die öffentliche Meinung nun schon eine geraume Zeit: Globalisierung. Der Aufbau einer globalen Wirtschaft gleicht dem Turmbau zu Babel. Wie bei der berühmten Sprachenverwirrung reden die einen so, die anderen so und die Welt ist in ...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien