Zusammenfassung von Putins Demokratur

Ein Machtmensch und sein System

Econ, Mehr

Buch kaufen

Putins Demokratur Buchzusammenfassung
Wer glaubt, seit der Perestroika sei Russland ein demokratisch regiertes Land, sollte dies lesen.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Wichtigkeit

7 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Aus Anlass der Ukraine-Krise und der Annexion der Krim hat Boris Reitschuster sein 2006 verfasstes Buch aktualisiert und neu herausgegeben. Die Situationsanalyse zu Wladimir Putins Herrschaft über Russland ist vollgepackt mit Details, die das autoritäre Machtgebaren des Kreml-Chefs demonstrieren. Reitschuster skizziert mit Putin einen Menschen, der als ehemaliger KGB-Offizier dem Volk zutiefst misstraut. Er zeigt nachvollziehbar auf, wie Putins eigentlich pragmatisches Machtstreben in dem neu erwachten Nationalismus einen ideologischen Deckmantel gefunden hat. Ehemalige Sowjetstaaten werden rücksichtlos unter Druck gesetzt, um an die glorreichen Zeiten der Vergangenheit anzuknüpfen und von den aktuellen Problemen des Landes abzulenken. Ein sehr lesenswertes, hochspannendes Buch, das sich stellenweise wie ein Krimi liest. Daneben macht es geschichtliche Zusammenhänge verständlich und gibt einen Einblick in die russische Seele, die dem typischen Westeuropäer zumeist fremd ist. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die am politischen Weltgeschehen interessiert sind.

Das lernen Sie

  • wie Kreml-Chef Wladimir Putin und sein innerer Machtzirkel ticken
  • wie sie ihre Macht in Russland ausüben
  • welche Folgen das für das russische Volk und für die übrige Welt hat
 

Zusammenfassung

Die verratene Revolution
Der ehemalige KGB-Offizier und heutige Präsident Russlands Wladimir Putin ist in Sankt Petersburg aufgewachsen. Schon in seiner Kindheit erfuhr der schmächtige Junge aus ärmlichen Verhältnissen Gewalt und musste lernen, sich mit allen Mitteln durchzusetzen...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Boris Reitschuster ist Journalist und Buchautor. Er arbeitet seit vielen Jahren in Russland, wo er das Moskauer Büro des Nachrichtenmagazins Focus leitet.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien