Zusammenfassung von Terrorismus

Provokation der Macht

Murmann, Mehr

Buch kaufen

Terrorismus Buchzusammenfassung
Terrorismus will Angst und Schrecken verbreiten und provozieren. Aber Zerstörung ist gar nicht sein Hauptziel, sondern: Kommunikation.

Bewertung

8 Gesamtbewertung

3 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Es gibt weltweit derzeit kaum ein drängenderes Thema als Terrorismus. Immer wieder hält die Welt nach brutalen Anschlägen den Atem an und stellt die hilflosen Fragen: Wieso, weshalb, warum? Dem ehemaligen Soziologieprofessor und Terrorismusexperten Peter Waldmann gelingt es mit der Neuauflage seines Standardwerkes in überraschend sachlicher Weise, die Motive und Hintergründe des Terrorismus aufzuzeigen. Er schafft die schwierige Gratwanderung, die Beweggründe verständlich zu machen, ohne jemals Gefahr zu laufen, Verständnis für die Handlungsweise der Terroristen zu wecken. Dabei provoziert er mit der Erkenntnis, dass der Terrorismus in erster Linie nicht Tod und Zerstörung, sondern Kommunikation zum Ziel hat. Fast jeder Satz in diesem Buch ist mit so viel Information gespickt, dass es schwer fällt, auch nur einen zu überspringen. getAbstract.com empfiehlt dieses Buch jedem, der die Hintergründe des Terrorismus verstehen will. Denn das Verstehen ist der erste Schritt in Richtung Problemlösung.

Das lernen Sie

  • warum der Terrorismus in erster Linie Kommunikation ist
  • welche Voraussetzungen und welches Umfeld er braucht
  • wie wir mit dem Terrorismus leben können und müssen
 

Zusammenfassung

Terrorismus ist Kommunikation
Für einen offenen Krieg sind Terroristen nicht stark genug, also agieren sie aus dem Untergrund, verbreiten Angst und Schrecken, um so auf sich und ihre politischen Anliegen aufmerksam zu machen. Terroristen handeln aus der Not heraus, weil sie zur großen ...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Peter Waldmann gilt als Experte auf dem Gebiet der Terrorismusforschung und hat bereits mehrere Bücher zu diesem Thema veröffentlicht. Der emeritierte Professor lehrte an der Universität Augsburg Sozialkunde und Soziologie. Er verbrachte ein Forschungsjahr in Argentinien, um den südamerikanischen Terrorismus zu studieren.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien