Zusammenfassung von Zwang zur Fairness

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Zwang zur Fairness Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

9 Gesamtbewertung

9 Umsetzbarkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil


Rezension

Bei Tarifverhandlungen und in vielen anderen Streitfällen geht es zu wie auf einem orientalischen Basar: Die eine Seite bietet viel zu wenig, die andere fordert viel zu viel. Nach einem langen Prozess, womöglich begleitet von teuren Streiks, einigen die Parteien sich auf eine Position irgendwo dazwischen. Als neutraler Beobachter schüttelt man angesichts solcher müßigen Spielchen den Kopf und fragt sich, ob es nicht auch anders geht. Dieser Artikel gibt die Antwort: Ja, es geht anders. Er beschreibt das Konzept der Pendelschlichtung. Es bringt Vernunft in Verhandlungen und beschleunigt eine faire Einigung. getAbstract empfiehlt den Artikel allen, die mit schwierigen Verhandlungen zu tun haben.

Nach der Lektüre dieser Zusammenfassung wissen Sie:

  • warum das Konzept der Pendelschlichtung Streitfälle effizient und fair lösen kann.
 

Über die Autoren

Max H. Bazerman lehrt Betriebswirtschaftslehre an der Harvard Business School. Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman lehrte vor seiner Emeritierung Psychologie an verschiedenen Hochschulen.

 

Zusammenfassung

Verhandlungen in Streitfällen – etwa bei der Schadensregulierung – sind oft von überzogenen Forderungen geprägt. Unrealistische Positionen stehen einander gegenüber. Nach einem teuren und aufwändigen Prozess einigt man sich am Ende irgendwo in der Mitte. Derartiges Schachern ist den Beteiligten so in Fleisch und Blut übergegangen, dass sie sich eine vernünftige und sachorientierte Vorgehensweise kaum noch vorstellen können.


Mehr zum Thema

Von den gleichen Autoren

Immer ins Schwarze
Immer ins Schwarze
7
Schnelles Denken, langsames Denken
Schnelles Denken, langsames Denken
9
Checkliste für Entscheider
Checkliste für Entscheider
9

Ähnliche Zusammenfassungen

Flexibel verhandeln
Flexibel verhandeln
8
Profitabler Einkauf
Profitabler Einkauf
8
Werteorientierte Verhandlungsführung
Werteorientierte Verhandlungsführung
7
Verhandeln mit Gefühl
Verhandeln mit Gefühl
8
Rhetorik
Rhetorik
9
Globalisierung – und was nun?
Globalisierung – und was nun?
8

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben