Join getAbstract to access the summary!

Simple Rules als Managementprinzip

Join getAbstract to access the summary!

Simple Rules als Managementprinzip

Komplexität reduzieren – Handlungsfähigkeit gewinnen

Schäffer-Poeschel,

15 min read
8 take-aways
Audio & text

What's inside?

Einfache Regeln ermöglichen bessere Entscheidungen. 


Bewertung der Redaktion

7

Qualitäten

  • Augenöffner
  • Systematisch
  • Überblick

Rezension

Komplexität ist für viele Unternehmen eine Herausforderung. Wenn Marktgesetze sich ändern und Kundenwünsche unberechenbar werden, verstecken sich manche Unternehmen hinter einer Schutzwand aus Regeln. Denn Entscheiden in unkalkulierbaren Situationen ist schwierig. Dann schlägt die Stunde von Simple Rules, einfachen Regeln, die nicht perfekte, aber robuste und vor allem schnelle Ergebnisse ermöglichen. Marcel Vollands Buch liest sich oft erfrischend klar und leidet an anderen Stellen unter einer gewissen Redundanz und Trockenheit. Simple Rule: Lesen – und das Beste für sich heraussuchen.

Zusammenfassung

Viele Unternehmen reagieren auf Unsicherheit mit komplexen Regelwerken statt mit Vereinfachung.

Manager leben heute in einer Welt, in der sie viel entscheiden können – und müssen. Der Systemtheoretiker Niklas Luhmann bezeichnete diese Optionsvielfalt als Kontingenz, und diese sei das „Midas-Gold der Moderne“. Doch genau wie der mythische König an seinem Edelmetall erstickte, so scheinen auch heutige Manager an der schieren Entscheidungsvielfalt zu ersticken. Die Folge: Sie entwickeln komplexe Regelwerke und Planungsmethoden, um die Unsicherheit zu zähmen. 

Grundsätzlich lassen sich bei der Entscheidungsfindung zwei Formen unterscheiden:

  • Die Entscheidung „by thinking“ beruht auf möglichst vielen Informationen, die ausgewertet und dann in einen Planungsprozess überführt werden. Darin wird möglichst detailliert festgelegt, wie zum Beispiel ein neues Auto entwickelt und gebaut werden soll. 
  • Zur Entscheidung „by doing“ gehören Simple Rules. Sie sind einfach und perfekt für Situationen geeignet, in denen sich die Fakten schnell ändern und deshalb eine detaillierte Planung Unsinn wäre.

Über den Autor

Marcel F. Volland ist Unternehmensberater, Autor und Vortragsredner. Seine Spezialgebiete sind Agilität, Reorganisation technischer Entwicklungsprozesse und Change-Management.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Ähnliche Zusammenfassungen