Zusammenfassung von David gegen Goliath

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

David gegen Goliath Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abos vergleichen

Bewertung

8

Qualitäten

  • Meinungsstark
  • Inspirierend

Rezension

Dass unser Lebensstil ökologisch nicht länger vertretbar ist, haben inzwischen viele Menschen begriffen. Aber was können wir konkret ändern? Was kann der Einzelne tun? Günter Faltin, der bereits 1985 die Teeinitiative als Fair-Trade-Projekt ins Leben gerufen hat, zeigt gangbare Wege auf. Seine Vorschläge sind direkt umsetzbar. Sie setzen keinen Systemwechsel voraus und lassen sich von gewöhnlichen Menschen und ohne großen Kapitaleinsatz sofort realisieren. Eine inspirierende Lektüre!

Über den Autor

Günter Faltin lehrte an der Freien Universität Berlin und baute dort den Arbeitsbereich Entrepreneurship auf. Er initiierte 1985 die Teekampagne, die zum weltweit größten Importeur von Darjeeling-Tee wurde, und unterstützt ökologische Projekte und Start-ups.

 

Zusammenfassung

Wenn materieller Mangel beseitigt ist, erzeugen Unternehmen mittels Marketing ein Mangelempfinden, um ihre Gewinne zu maximieren.

John Maynard Keynes sah 1930 voraus, dass die menschliche Produktivität innerhalb von etwa hundert Jahren so stark ansteigen werde, dass wir kaum noch zu arbeiten bräuchten. Materieller Mangel werde der Vergangenheit angehören – eine verblüffende Situation, die es noch nie gab, die heute aber tatsächlich greifbar scheint. Für Unternehmen freilich ist das eine schlechte Nachricht: Was sollen sie produzieren, wenn unsere Bedürfnisse gedeckt sind? Wie sollen sie Gewinne machen, wenn der Wettbewerb sie zu permanenten Effizienzsteigerungen und Preissenkungen zwingt? Effizienzsteigerungen bewirken, dass die Kosten jeder zusätzlich hergestellten Einheit fallen, was Ökonomen als sinkende Grenzkosten bezeichnen. Laut ökonomischer Theorie sollen die Preise den Grenzkosten entsprechen – sie müssten also sinken. Beim Telefonieren beispielsweise ist heute bereits der Zustand erreicht, dass wir praktisch kostenlos überallhin anrufen können. Die Welt der Telekommunikation ist darüber nicht zusammengebrochen. Stattdessen...


Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Wir sind das Kapital
8
Kopf schlägt Kapital
9
Entrepreneurship
8

Ähnliche Zusammenfassungen

Wirtschaft ohne Ethik?
5
Das Ende der dummen Arbeit
7
Globalisierung – und was nun?
8
Chinas Bosse
8
The Startup Way
8
Die smarte Diktatur
9

Verwandte Kanäle

Kommentar abgeben