Zusammenfassung von Kennzahlen einer besseren Welt

Suchen Sie den Artikel?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 5 Minuten.

Kennzahlen einer besseren Welt Zusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Wichtigkeit

7 Innovationsgrad

8 Stil

Rezension

Die Nachrichten bringen eine Schreckensmeldung nach der anderen: Kriege, Terrorismus, Klimawandel und dergleichen mehr. Als Gegengewicht führt Ökonom Alexander Fink eine Reihe von Kennzahlen an, die langfristige positive Entwicklungen sichtbar machen. Nun kann man zwar einwenden, dass die Kennzahlen der Ökonomen manchmal wenig mit der Realität zu tun haben. Zum Beispiel steigern bekanntlich Schäden bzw. deren Beseitigung das Bruttoinlandsprodukt, aber keineswegs den allgemeinen Wohlstand. Doch die von Fink präsentierten Trends sind nicht von der Hand zu weisen und die Zahlen stammen aus seriösen Quellen. Wir müssen wohl oder übel zur Kenntnis nehmen, dass es uns besser geht, als wir denken. getAbstract empfiehlt diesen erhellenden Artikel allen Optimisten, Pessimisten und Journalisten.

Das lernen Sie

  • warum die Welt besser ist, als die Medien uns glauben machen, und
  • welche Kennzahlen das belegen.
 

Über den Autor

Der Ökonom Alexander Fink lehrt am Institut für Wirtschaftspolitik der Universität Leipzig.

 

Zusammenfassung

Allen Unkenrufen zum Trotz geht es uns heute besser als je zuvor. Zwar erweckt die Berichterstattung der Tagespresse einen anderen Eindruck. Doch tatsächlich gibt es einige positive Trends, die schon über einen langen Zeitraum anhalten, wie diese Kennzahlen zeigen:

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Artikels in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien