Zusammenfassung von Ungleichheit

Was wir dagegen tun können

Klett-Cotta, Mehr

Buch kaufen

Ungleichheit Buchzusammenfassung
Mehr Gleichheit ist möglich! Ein leidenschaftlicher Appell wider den Fatalismus.

Bewertung

9 Gesamtbewertung

10 Wichtigkeit

9 Innovationsgrad

9 Stil

Rezension

Der „Papst der Ungleichheitsforschung“ (Taz), Anthony B. Atkinson, zitiert im Schlusswort seines Buches einen US-Senator des 19. Jahrhunderts: „Zwei Dinge sind wichtig in der Politik. Das Erste ist Geld, und an das Zweite erinnere ich mich nicht.“ Umso wichtiger, dass der erfahrene Ökonom seine Leser daran erinnert: Regierungen sollten die Interessen aller Menschen vertreten, auch jener, die sich nicht mit einem dicken Scheckbuch Gehör verschaffen können. Mit seinen 15 Maßnahmen gegen die Ungleichheit knüpft er da an, wo sein Schüler Thomas Piketty aufgehört hat. Er stürzt sich in das zähe Dickicht der Steuer-, Wettbewerbs- und Sozialpolitik, kämpft sich durch das Labyrinth volkswirtschaftlicher Gesamtrechnung und entzaubert dabei einige Mythen der orthodoxen Wirtschaftstheorie. So manchem Realpolitiker werden angesichts seiner Vorschläge die Haare zu Berge stehen, und dass sie politisch schwierig umzusetzen sind, werden auch Atkinsons Anhänger zugeben. Umso erstaunlicher, dass selbst diese kühnen Ideen Großbritannien nur auf das Ungleichheitsniveau von 1979 zurückbefördern würden. getAbstract empfiehlt das Buch allen politisch Aktiven und Interessierten.

Das lernen Sie

  • warum die wachsende Ungleichheit ein Problem ist
  • welche Vorschläge Anthony Atkinson zu ihrer Bekämpfung macht
 

Zusammenfassung

Wenn Ungleichheit unerträglich wird
Totale Gleichheit zwischen den Menschen herzustellen, ist nicht erstrebenswert – das gegenwärtig unerträglich hohe Niveau der Ungleichheit zu verringern hingegen schon. Um die Mitte des 20. Jahrhunderts schien in den USA die Einkommensungleichheit langsam...
Lesen Sie die Hauptaussagen dieses Buches in weniger als 10 Minuten. Erfahren Sie mehr über unsere Produkte. oder loggen Sie sich ein.

Über den Autor

Anthony B. Atkinson lehrt Wirtschaft in Oxford und an der London School of Economics. Außerdem ist er politischer Berater mit Schwerpunkt auf Einkommensverteilung und soziale Ungleichheit.


Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien