Zusammenfassung von Vergesst die Krise!

Suchen Sie das Buch?
Wir haben die Zusammenfassung! Erfassen Sie die Kernaussagen in nur 10 Minuten.

Vergesst die Krise! Buchzusammenfassung
Lernen Sie los:
oder Abo-Modelle vergleichen

Bewertung

8 Gesamtbewertung

9 Wichtigkeit

5 Innovationsgrad

10 Stil

Rezension

Markt oder Staat? Egal, ob man Paul Krugman in dieser Frage folgt (seine Antwort lautet: Staat!), er stellt sie genau zum richtigen Zeitpunkt. Die 2008 ausgebrochene Finanzkrise ist für ihn der zwingende Anlass, mit dem Dogma des freien Marktes endlich aufzuräumen. Ohne massive Staatsinvestitionen, sagt er, würden die Industrienationen die Krise unmöglich meistern können und vollends in die Depression abdriften. Zwar bemüht der Nobelpreisträger mit seinem überzeugten Keynesianismus eine bereits 80 Jahre alte Theorie, und wer damit vertraut ist, wird bei Krugman kaum Neues lesen. Alle anderen aber wird das Kontrastprogramm zum Konzept des selbstregulierten Marktes tatsächlich dazu ermuntern, die Krise, ihre Gründe und einen möglichen Ausweg anderswo als üblich zu suchen. Wie immer gelingt es Krugman, seine feinsinnigen und in sich schlüssigen Ausführungen in einer pointierten, leicht verständlichen Sprache zu präsentieren. getAbstract kann das Buch selbst Laien empfehlen, vor allem aber Wirtschaftspolitikern, Unternehmern und Managern, welche die problematische Wirtschaftslage zur Abwechslung aus der keynesianischen Perspektive beurteilen wollen – und unter berufener Führung.

Das lernen Sie

  • warum Paul Krugman dem freien Markt die Lösung der globalen Finanzkrise nicht zutraut,
  • warum er den Ausweg in staatlicher Intervention sieht und
  • welche konkreten Maßnahmen die Regierungen treffen könnten.
 

Über den Autor

Paul Krugman lehrt an der Princeton University und ist einer der renommiertesten Wirtschaftswissenschaftler der Welt. 2008 erhielt er den Wirtschaftsnobelpreis.

 

Zusammenfassung

Am Rande der Katastrophe
Die globale Wirtschafts- und Finanzkrise geht nun in ihr fünftes Jahr. Obwohl die Regierungen in den USA und Europa enorme Anstrengungen unternommen haben, hat sich an der Gesamtsituation seit der Pleite der amerikanischen Bank Lehman Brothers 2008 nicht viel verändert...

Lesen Sie die Kernaussagen dieses Buches in 10 Minuten.

Für Sie

Finden Sie Ihr optimales Abo-Modell.

Für Ihr Unternehmen

Wir helfen Ihnen, eine lebendige Lernkultur aufzubauen.

 oder loggen Sie sich ein.

Kommentar abgeben

Mehr zum Thema

Vom gleichen Autor

Enthalten im Wissenspaket

Ähnliche Zusammenfassungen

Mehr in den Kategorien